Bei Anruf Kultur Hamburg am Telefon entdecken

Inernationales Maritimes Museum Bei Anruf Kultur
© ThisIsJulia Photography / Pexels Ono Kosuki / Bei Anruf Kultur
Jenisch Haus Bei Anruf Kultur
© Timo Sommer Lee Maas / Pexels Ono Kosuki / Bei Anruf Kultur
MARKK Bei Anruf Kultur
© MARKK Foto Paul Schimweg / Pexels Ono Kosuki / Bei Anruf Kultur

Kultur einfach und kostenfrei für alle Menschen – als Führung am Telefon tauchen Sie von zuhause in Hamburgs vielfältige Ausstellungswelt ein. Spannende Einblicke und gute Gespräche inklusive.

Bei Anruf Kultur lädt Sie ein, unterwegs oder von zuhause am (Festnetz-)Telefon Hamburger Ausstellungen zu erleben – einfach, kostenlos und unterhaltsam.

Ein professioneller Guide führt Sie für eine Stunde durch ein Museum der Metropolregion Hamburg. Fast alle Hamburger Museen sind dabei. Sie können zuhören, zwischendurch Fragen stellen und sich in kleinem Kreis austauschen. Einfach passende Veranstaltung aussuchen, anmelden, mit dem Telefon einwählen und in einer kleinen Gruppe teilnehmen.

Wie funktioniert das?

  1. Ausstellung und Termin auswählen auf www.beianrufkultur.de oder telefonisch abrufbar unter Tel. +49 40 20940466
  2. Anmelden per E-Mail an buchung@beianrufkultur.de oder am Telefon +49 40 209 404 29
  3. Am Tag vor der Führung erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail
  4. Zur Führung mit dem Telefon einwählen. Entweder mit Tastaturwahl oder mit Spracheingabe.

Das Projekt wird durch den Fonds „Kultur für alle!“ (Röder Stiftung, Stiftung Kulturglück sowie Behörde für Kultur und Medien Hamburg) und die Nordmetall Stiftung gefördert.

Mehr zum Thema

Hamburger Kunsthalle
© Lukas Kapfer

Kultur ohne Grenzen Barrierefreie Museen

In international renommierten Museen, modernen Ausstellungshallen und außergewöhnlichen Locations erwarten Sie Sammlungen und Galerien, die man gesehen haben muss. Viele Museen in Hamburg sind barrierefrei und die meisten machen einen unbeschwerten Besuch für alle Besucher möglich.

Barrierefreie Museen
© Timo Sommer / Lee Maas

Stadtteilportrait Hamburger Norden

Im Norden Hamburgs lässt es sich wunderbar leben. Dank guter Verkehrsanbindung ist man schnell im Stadtzentrum und hat viel Grün vor der Haustür. Alles hier ist etwas gemächlicher, aber dennoch abwechslungsreich.

Hamburger Norden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

lessingtage-i-2022_c-kurt-van-der-elst
© Kurt van der Elst

Theaterfestival am Hamburger Thalia Theater Lessingtage

Unter dem Motto "Celebration of Life" finden die diesjährigen Lessingtage vom 20. Januar bis 06. Februar 2022 wieder im Hamburger Thalia Theater statt. Es ist die erste Ausgabe der Lessingtage nach der weltweiten Corona-Pandemie, die das Zusammenleben der Menschen grundlegend veränderte.

Lessingtage
Jungfernstieg bei Dämmerung
© ThisIsJulia Photography

Der Jungfernstieg als Bühne Musikfest Jungfernstieg

Pünktlich zum Sommer wird der Jungfernstieg für vier Tage zur Bühne: Erleben Sie Open-air-Konzerte aus allen Musikrichtungen, von Pop bis Klassik, Jazz bis Chanson – im Herzen von Hamburg, direkt an der Binnenalster.

Musikfest Jungfernstieg
Internationales Sommerfestival Kampnagel
© Hanna Osen, Laurens Bauer

Kulturspektakel auf Kampnagel Internationales Sommerfestival

Pop trifft auf Avantgarde beim Internationalen Sommerfestival auf Kampnagel. Kunstschaffende aus aller Welt bringen Theater, Tanz, Performances, Konzerte und Partys auf die Bühnen der ehemaligen Kranfabrik.

Internationales Sommerfestival

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken