Wichtige Informationen für Hamburg-Besucher
Mehr erfahren
cornelia-poletto_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_02
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel
cornelia-poletto_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_01
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Cornelia Poletto

Cornelia Polettos Gourmet-Küche im italienischen Gastronomia-Stil: Legeres Restaurant und exquisiter Feinkostladen in einem.

Nach 20 Jahren Sternegastronomie präsentiert sich Cornelia Poletto im Herzen von Eppendorf mit neuem Konzept.

Ihr Mix aus legerem Restaurant und Feinkostladen ist angelehnt an die traditionelle, italienische Gastronomia und bringt exquisite, mediterrane Küche auf den Herd und in die Regale. Beliebte Klassiker sind das "Pollo alla Poletto", ein halbes Rotisseriehuhn mit kretischem Salat, oder die "Paccheri", kurze Röhrennudeln mit Merguez und San-Marzano-Tomaten. Täglich wechselnde Angebote ergänzen die überschaubare Karte. Der hohen Qualität der Produkte entsprechend sollte man ein gutes Budget einplanen, gerade wenn man noch etwas von den Delikatessen mit nach Hause nehmen möchte. Ein paar Zubereitungstipps von der Chefin gibt es aufs Haus.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheGourmets & Feinschmecker, Italienisch
  • Preis€€€
  • AmbienteStilvoll, trendig, mediterran
  • ServiceCharmant

Mehr zum Thema

© instagram.com/iphotography_de

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Gassenhaur
© Sabine Büttner

Restaurant und Beisl Gassenhaur

Österreich in Hamburg: Das „beste Original Wiener Schnitzel außerhalb der Alpenrepublik“ auf den Tisch zu bringen, das ist der Anspruch im Gassenhaur. Nicht mehr und nicht weniger.

Gassenhaur
juwelier-gastro_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

Restaurant Juwelier

Schmuck gibt es hier nicht, dafür bietet das Restaurant Juwelier in Hamburg Eimsbüttel aber jede Menge kulinarischer Höhepunkte.

Restaurant Juwelier
biokonditorei-eichel_wthi_c-2016-hamburg-tourismus-gmbh-5
© Hamburg Tourismus GmbH

BioKonditorei Eichel

In der BioKonditorei Eichel im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel gibt es eine Vielzahl von besonderen nachhaltigen Köstlichkeiten wie Birnen-Zimtquarktorte oder Apfeltorte mit Schwarzen Johannisbeeren.

BioKonditorei Eichel

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Reservierung

Keine Reservierung erforderlich
Reservierungen für das Wochenende werden empfohlen.

Bezahlung

EC-Kartenzahlung möglich
Kreditkartenzahlung möglich
Kontaktlose Bezahlung möglich

Maskenpflicht

Mund-Nasen-Schutz erforderlich
Die Maske muss nicht am Tisch getragen werden.

Hygienevorkehrungen

Desinfektionsmittel stehen vor Ort zur Verfügung. Die Besucher*innen werden gebeten für die Dauer ihres Aufenthalts einen Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken