+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Heimat Restaurant Wein ist hier ein fester Bestandteil

restaurant-heimat_innenansicht2_c-2020_stephan-lemke
© Stephan Lemke
restaurant-heimat_menue-auf-dem-tisch_c-2020_volker-wenslawski
© Volker Wenslawski
restaurant-heimat_heimat-essen_c-2020_volker-wenslawski
© Volker Wenslawski
restaurant-heimat_service_c-2020_volker-wenslawski
© Volker Wenslawski
restaurant-heimat_innenansicht_c-2020_stephan-lemke
© Stephan Lemke

Das Wohnzimmer des Überseequartiers in der HafenCity direkt im 25hours Hotel.

Das Restaurant heimat ist als Wohnzimmer des Überseequartiers der Treffpunkt für Hotelgäste, Nachbarschaft und Hamburger. Morgens gibt’s ein großzügiges Frühstück für die Gäste, tagsüber Platz zum Arbeiten, mittags lecker Lunch und wenn’s dunkel ist, gute Weine in entspannter Atmosphäre. Dunkle Farben in erdigen Tönen, Materialien wie das schwarz gebeizte Stirnholz der Tische, die tiefweinroten Vorhänge aus gewalkter Wolle und das Samtvelours der Sitzbänke sorgen für gemütlich-erdiges Weinkeller-Ambiente.

Das Thema Wein spielt hier eine zentrale Rolle – sowohl in der Gestaltung wie auch in der Gastronomie. In einem Hochregal lagern alte Weinfässer, über der Bar präsentieren Gläser Erde aus den Weinbergen der in der Karte angebotenen Weine. Sie werden so mit den Sinnen erlebbar. Denn Gäste können passend zu ihrem ausgewählten Wein die jeweiligen Böden wie zum Beispiel Löss, Kalk oder Schiefer im Glas betrachten oder daran riechen. Ausgewählte Weine deutscher und österreichischer Winzer aus familiär geführten Weingütern sorgen für die richtige Stimmung und locken bis in die Nacht Weinkenner und -genießer.

 

Was auf den Tisch kommt? Das Beste, was die Küche Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hervorgebracht hat. Von der Nordsee bis zu den Alpen – alle Gerichte haben ihre Ursprünge in der deutschen Küche. Die Speisenkarte bietet neben den Klassikern Speisen aus je zwei wechselnden Weinanbauregionen wie Mosel oder Wachau. Dabei immer fest im Blick: die Saisonalität! Der Mittelpunkt des kulinarischen Konzepts der heimat ist ein Dreigangmenü – das sogenannte „Herzstück“. Die Vorspeise wird als Variation (4-5 unterschiedliche Vorspeisen, davon eine Suppe) serviert. Der Hauptgang dagegen besteht aus einer Hauptkomponente, die im Ganzen (zum Beispiel Braten, ganzer Fisch oder Entrecôte) in der Tischmitte platziert wird. Die Beilagen dazu werden in Töpfen und Kupferschüsseln gereicht. Die Gäste teilen sich gesellig das Herzstück (ab zwei Personen wählbar). Ein köstliches Dessert rundet das Menü perfekt ab.

Durchdacht bis ins Detail: Neben den Speisen und Weinen sind auch sämtliche Spirituosen und Softdrinks ausschließlich aus dem deutschsprachigen Raum.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Genuss-Upgrade

Mit der Hamburg CARD Kulinarik, der Hamburg CARD Kulinarik Plus, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

Kostenloses Dessert nach Wahl bei Mindestbestellung eines Hauptgerichts pro Person

Bitte beachten Sie, dass die Hamburg CARD vor der Bestellung vorgezeigt werden muss, damit der Rabatt gewährt werden kann.

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheVegetarisch, Fisch, Vegan, Deutsche Küche
  • Preis€€
  • Ambientehell, nordisch, geradlinig

Kulinarik mit Vorteilen genießen

Genussrabatte bis zu 20% und exklusive Vorteile bei über 50 Gastronomen in ganz Hamburg. Optional mit ÖPNV-Ticket bei Buchung der Hamburg CARD Kulinarik Plus.

Kulinarik mit Vorteilen genießen

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait HafenCity & Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Auf der anderen Seite, Richtung Elbufer, blickt man auf die moderne Architektur der HafenCity, die stetig weiterwächst und mit ihr das Stadtbild. Wohin das Auge auch reicht – hier ist er immer ganz präsent – der Blick auf den Hafen.

HafenCity & Speicherstadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

kaffee-stark_c-geheimtipp-hamburg-2
© Geheimtipp Hamburg

Kaffee Stark

Das Kaffee Stark in der Wohlwillstraße ist die ganze Woche über eine beliebte Anlaufstelle für den perfekten Start in den Tag auf St. Pauli. Hier gibt es aber nicht nur starken Kaffee, sondern auch einige Highlights für die gemütlichen Abendstunden.

Kaffee Stark
fish_c_arek-socha-pixabay
© Arek Socha on Pixabay

Frischer Fisch in der HafenCity. Catch of the Day

Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Hafencity, Hamburgs jüngstes Viertel an der Elbe, ist das Catch of the Day genau die richtige Adresse für eine Einkehr.

Catch of the Day
Mamalicious
© ThisIsJulia Photography

Sagenhaftes amerikanisches Frühstück Mamalicious

Das vegane Café Mamalicious serviert Frühstück mit Pancakes, Müsli, Burger, Toasts, Bagels und Cupcakes.

Mamalicious

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Reservierung

Reservierung / Online-Ticket erforderlich

Bezahlung

EC-Kartenzahlung möglich
Kontaktlose Bezahlung möglich

Maskenpflicht

Mund-Nasen-Schutz erforderlich

Hygienevorkehrungen

Disinfectant dispenser, partial spitting protection to adjacent tables, increased disinfection of all tables/chairs after each guest.

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken