© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography
© ThisIsJulia-Photography

Mutterland Cölln’s

Deutschlands älteste Austernstube

Im „Cölln’s“ in der Altstadt wurde bereits vor 250 Jahren mit Fisch und Meeresfrüchten gehandelt. Heute gehört das „Cölln’s“ zu Mutterland und serviert liebevoll zusammengestellte Klassiker der deutschen Küche, überwiegend mit Zutaten regionaler Familienbetriebe hergestellt.

Kaum ein Restaurant hat eine beeindruckendere Historie vorzuweisen als das „Cölln’s“ in der Nähe des Rathauses. Rund 30.000 handbemalte Fliesen zieren die Wände und Böden des Restaurants, das unter Denkmalschutz steht. Im „Cölln’s“ gibt es moderne Klassiker der deutschen Küche. Dabei werden selbstverständlich hauptsächlich regionale Zutaten aus Familienbetrieben aus der Umgebung verwendet. 

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheFisch, Hamburger Originale
  • Preis€€
  • AmbienteGemütlich
  • TippProbieren Sie in jeden Fall die verschienen Quiche-Variantionen
  • ServiceFreundlich, schnell

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

FuH

Im FuH wird stets Neues ausprobiert, ohne dabei den charakteristischen Geschmack der verwendeten Produkte aus den Augen zu verlieren.

FuH
© Sabine Büttner

Restaurant und Beisl Gassenhaur

Österreich in Hamburg: Das „beste Original Wiener Schnitzel außerhalb der Alpenrepublik“ auf den Tisch zu bringen, das ist der Anspruch im Gassenhaur. Nicht mehr und nicht weniger.

Gassenhaur
© ThisIsJulia Photography

Tortenhimmel Herr Max

Beim feinsten Konditor im Schanzenviertel gibt es die vermutlich leckersten und hübschesten Kuchen Hamburgs.

Herr Max

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!