Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Projekt „Reisen für Alle“

Informationen und Partner in Hamburg

Reisen für Alle Hamburg
© mediaserver.hamburg.de / Andreas Vallbracht

Die Hamburg Tourismus GmbH ist seit 2014 Kooperationspartner des Deutschen Seminars für Tourismus (DSFT) im Projekt „Reisen für Alle“, einem Informations- und Bewertungssystem, das dem Gast eine eigenständige Beurteilung der Eignung eines touristischen Angebotes für seine individuellen Ansprüche ermöglicht.

Die bundesweite Kennzeichnung „Reisen für Alle“ basiert auf umfangreichen Kriterien zur Sicherung hoher Qualitätsstandards und stellt ein hohes Qualitätsmerkmal für Gäste dar, da sie von touristischen Verbänden in Kooperation mit Betroffenenverbänden erarbeitet wurde.

Gäste können mit Hilfe des Systems die Nutzbarkeit gewünschter touristischer Angebote anhand verlässlicher Detailinformationen prüfen und gezielt die für sie geeignetsten Angebote auswählen. Anhand von detaillierten und geprüften Informationen über die Barrierefreiheit von touristischen Betrieben entscheidet jeder Gast selbst, ob das Angebot seinen Bedürfnissen entspricht.

Es werden Details für die folgenden Nutzergruppen überprüft und in Berichten mit Bildern zusammengefasst:

  • Menschen mit Gehbehinderung
  • Rollstuhlfahrer
  • Menschen mit Hörbehinderung
  • gehörlose Menschen
  • Menschen mit Sehbehinderung
  • blinde Menschen
  • Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen

Die Kennzeichnung basiert auf folgenden Grundlagen:

  • Speziell geschulte Erheber besuchen die Betriebe und Orte und stellen eine einheitliche Informationsqualität und -tiefe auf Basis deutschlandweit gültiger Erhebungsbögen sicher, wodurch sich der Gast nicht auf eine Selbstauskunft der Betriebe verlassen muss.
  • Für alle Personengruppen liegen detaillierte und geprüfte Informationen zur Zugänglichkeit und Nutzbarkeit eines Angebotes/ Objektes vor.
  • Es gibt geschulte Mitarbeiter/Innen in den Betrieben.

Weitere Details zum Erhebungssystem finden Sie unter www.reisen-fuer-alle.de.

„Reisen für Alle“ in Hamburg

Auch zahlreiche Hamburger Hotels, Museen, Theater, Restaurants und weitere touristische Leistungsträger haben sich nach dem System „Reisen für Alle“ überprüfen lassen.

Zu erkennen sind die Betriebe anhand des Piktogramms „Barrierefreiheit geprüft“.

Welche Betriebe in Hamburg das Prüfsiegel tragen, erfahren Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

U-Bahn an den Landungsbrücken
© www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

Mobilität ohne Grenzen Mobilität vor Ort

Informieren Sie sich auf den folgenden Seiten zur Barrierefreiheit unserer U- und S-Bahnen sowie unserer Busse und Hafenfähren.

Mobilität vor Ort
Welterbe Info Point
© Lukas Kapfer

Grenzenlos gut informiert Information & Service

Damit Ihr Hamburg-Erlebnis wirklich traumhaft und unvergesslich wird, stehen Ihnen nicht nur die Experten von Hamburg Tourismus mit Rat und Tat zur Seite.

Information & Service
Hamburg in Gebärdensprache
© Hamburg Tourismus GmbH

Sieben Filme über Hamburg in DGS Hamburg in Gebärdensprache

Ein Willkommensgruß in Deutscher Gebärdensprache (DGS) von Ralph Raule für unsere sieben Filme zu verschiedenen Themen in Hamburg.

Hamburg in Gebärdensprache

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken