Alpen-Sylt Nachtexpress über Hamburg

Mit dem Zug aus den Bergen über Hamburg in den hohen Norden

Alpen-Sylt-Nachtexpress
© RDC-Gruppe NEX / Ramabadra
© RDC_Schofield

Von den Bergen bis an die Nordsee: Reisen Sie entspannt mit dem ALPEN-SYLT Nachtexpress von Salzburg oder Konstanz bis nach Sylt!

Bequem ausgestreckt im persönlichen Liege- oder Schlafwagenabteil über Nacht direkt bis in die Alpenregion oder an die Küsten im Norden gebracht werden – seit 15. Juli 2021 ist das mit dem ALPEN-SYLT Nachtexpress (NEX) möglich.

Salzburg – Sylt oder Konstanz – Sylt

Über 1000 Kilometer hinweg verbindet die Zuglinie Sylt mit Salzburg in den österreichischen Alpen und Konstanz am Bodensee. Entspannt von den Alpen ans Meer und von dort wieder zurück – der Privatanbieter RDC reagiert auf den Wunsch der Menschen nach nachhaltigem Reisen per Eisenbahn, auch über größere Distanzen hinweg, als attraktive Alternative zum Flug- oder Autoverkehr.

Die Nachtzugflotte umfasst Couchette-Liegewagen sowie mehrere Schlafwagen mit Deluxe-Schlafwagen-Abteil. Die Wagen sind komplett klimatisiert, und zudem lassen sich in jedem Abteil die Fenster individuell zum Lüften öffnen.

Pro Liegewagen stehen zwei WC und zwei Waschräume zur Verfügung. In den Schlafwagen gibt es Waschgelegenheiten en suite, die Luxus-Abteile sind mit Dusche und WC ausgestattet. Für alle Reisenden liegen Handtücher und Bettwäsche bereit, ein Frühstück ist im Schlafwagensegment inkludiert.

Auch für ein sicheres mobiles WLAN an Bord ist gesorgt. Und wer möchte kann sich mit reichhaltigen Snacks und Getränken verwöhnen lassen. Entspannter lässt sich kaum von A nach B kommen!

Alle Infos in Kürze: Salzburg

  • Start-Bahnhof: Salzburg / Westerland (Sylt)
  • Ziel-Bahnhof: Westerland (Sylt) / Salzburg
  • Häufigkeit der Verbindung: 4 x wöchentlich (ab Juli 2021)
  • Verkehrsmittel: Nachtzug
  • Route von Norden nach Süden (und anders herum): Westerland (Sylt) – Niebüll – Husum – Hamburg-Altona – Hamburg-Hauptbahnhof – Frankfurt/M-Süd – Aschaffenburg – Würzburg – Nürnberg – Donauwörth – Augsburg – München-Pasing – Rosenheim – Prien am Chiemsee – Traunstein – Freilassing – Salzburg

Alle Infos in Kürze: Konstanz

  • Start-Bahnhof: Konstanz / Westerland (Sylt)
  • Ziel-Bahnhof: Westerland (Sylt) / Konstanz
  • Häufigkeit der Verbindung: 4 x wöchentlich (ab Juli 2021)
  • Verkehrsmittel: Nachtzug
  • Route von Norden nach Süden (und anders herum): Westerland (Sylt) – Niebüll – Husum – Hamburg-Altona – Hamburg-Hauptbahnhof – Hannover – Göttingen – Frankfurt / M. Süd – Darmstadt – Heidelberg – Ludwigsburg – Böblingen – Rottweil – Tuttlingen – Singen – Radolfzell – Konstanz

Weitere Information und Buchungsmöglichkeiten finden Sie unter www.nachtexpress.de.

Häufig gestellte Fragen zum Nachtzug nach Hamburg

Wie sicher ist das Reisen mit dem Nachtzug in Zeiten von Corona?

Der Infektionsschutz an Bord ist u.a. sichergestellt, indem jeder Fahrgast stets im eigenen Abteil reist und dieses nach Ausstieg des Reisenden unterwegs leer bleibt. Im eigenen Abteil braucht keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen zu werden.

Kann ich auf der Strecke des Alpen-Sylt Nachtexpress an einem Zwischenhalt aussteigen?

Ja, die Verbindung von Salzburg nach Sylt fährt verschiedene Bahnhöfe und Zwischenhalte an. Sie können ein Ticket wie bei der Deutschen Bahn von und zu jedem Bahnhof buchen.

Gibt es Verpflegung an Bord des Alpen-Sylt-Nachtexpress?

An Bord ist eine Auswahl an Softdrinks, Spirituosen und Snacks zum Kauf erhältlich, eine Menüliste liegt in Ihrem Abteil aus. Ihr Frühstück buchen Sie am besten zur Fahrkarte gleich dazu. Unser Bordteam serviert Ihnen Ihr Frühstück dann passend zu Ihrer Ausstiegszeit direkt am Platz. Unnötige Laufwege durch den Wagen werden für bestmöglichen Infektionsschutz vermieden. 

Muss ich mir das Zugabteil im Alpen-Sylt-Nachexpress mit anderen teilen?

An Bord reisen Sie ganz entspannt ausschließlich in Ihrem eigenen Privatabteil, ohne Zustieg anderer Reisender. Ansonsten können Sie im Sitzwagen- und Liegewagenabteil auch zusammen mit bis zu fünf Angehörigen oder Freunden reisen. Im Schlafwagen können Sie insgesamt zu dritt reisen.

Ist der Alpen-Sylt Nachtexpress barrierefrei?

Für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität stehen entsprechende Abteile zur Verfügung.

Wie viel kosten die Tickets im Alpen-Sylt Nachtexpress?

  • Sitzwagenabteil ab 89 Euro für die einfache Fahrt / 178 Euro für die Hin- und Rückfahrt
  • Liegewagenabteil ab 169 Euro für die einfache Fahrt / 338 Euro für die Hin- und Rückfahrt
  • Schlafwagenabteil ab 399 Euro für die einfache Fahrt / 798 Euro für die Hin- und Rückfahrt

Wie viel kostet die Zubuchung von Frühstück im Alpen-Sylt Nachtexpress?

Das Frühstück kostet pro Person 7,90 €.

Kann ich Haustiere im Alpen-Sylt Nachtexpress mitnehmen?

Grundsätzlich ist das möglich. Die Mitnahme eines Hundes kostet 50 € extra.

Kann ich mein Fahrrad / meine Skier / mein Surfboard im Alpen-Sylt Nachtexpress mitnehmen?

Ein Fahrrad oder 1 Stück Sperrgepäck kosten 49 €.

Das könnte Sie auch interessieren

U-Bahn Hamburg
© David Peters on Unsplash

Schnell & einfach von A nach B ÖPNV & Mobilität

Hamburg bietet viele verschiedene Möglichkeiten von einem Ort zum anderen zu gelangen. Neben Bus, U- und S-Bahn können Sie Hamburg beispielsweise mit dem Fahrrad oder der Hafenfähre erkunden. Auch Mietwagen und Carsharing bieten eine flexible Lösung der Fortbewegung.

ÖPNV & Mobilität
Hamburg App Erleben und Sparen
© Hamburg Tourismus GmbH / placeit.net

Unsere Kostenlose App App "Hamburg – Erleben & Sparen"

Mit der App Hamburg – Erleben & Sparen sind Sie jederzeit über alle aktuellen Rabatte und Ermäßigungen informiert, die Sie bei Klassikern wie Hafen-, Alster- und Stadtrundfahrten sowie Museen und Restaurants bekommen. Außerdem ist die Hamburg CARD Ihre Fahrkarte für Bus und Bahn kreuz und quer durch Hamburg.

App "Hamburg – Erleben & Sparen"
© mediaserver.hamburg.de / Polizei Hamburg

Ideen für Tagesausflüge nach Hamburg Ein Tag in Hamburg

Hamburg hat unglaublich viel zu bieten: egal zu welcher Tageszeit, ob Sommer oder Winter. Hier finden Sie kompakt und tagesaktuell alle Veranstaltungen der Metropolregion Hamburg für Ihren Tag in der Elbmetropole.

Ein Tag in Hamburg

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken