Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

Mitmachgartenbau Zur Ernte in die Vier- und Marschlande

mitmachgartenbau_c_congerdesign_pixabay
© Congerdesign on Pixabay

Im Mitmachgartenbau werden Hobbygärtner geboren. Der Gemüseanbaubetrieb lädt zur Ernte auf den Feldern und in den Treibhäusern ein. Das Know-How und dazugehörige Werkzeug gibt es vor Ort.

Lust auf frische Erdbeeren vom Feld oder saftige Tomaten vom Strauch? Dann ab in den Mitmachgartenbau!

Für Spontane

Im Mitmachgartenbau ist von Ende Mai bis Ende September Selbst-Ernte-Saison. Wer Lust auf frisches Obst und Gemüse hat, kommt einfach vorbei und pflückt nach Herzenslust von den Bäumen, Sträuchern und Pflanzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Spaten und Messer gibt es vor Ort. Unser Tipp: Bringen Sie eine leere Kiste oder einen Korb für die frische Ernte mit.

Gemüseanbaugebiet in Hamburg

Die Vier- und Marschlande zählt zu den größten Gemüseanbaugebieten Deutschlands. Im Mitmachgartenbau gibt es Gemüse, Obst und Kräuter. Alle Sorten sind mit Schildern versehen und erleichtern die fachgerechte Ernte. Am Ende wird gezahlt, was geerntet wurde.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

Apfelernte im Alten Land
© Hermann F. Richter / Pixabay

An die Bäume, fertig, los! Höfe zum Obst ernten in und um Hamburg

Obst- und Gemüsehöfe im Hamburger Umland laden zur Ernte ein. Die Selbst-Ernte-Saison verspricht Spaß für die ganze Familie. Anmeldungen, Vorkenntnisse oder Utensilien sind nicht notwendig. Wir zeigen Ihnen, wo Sie in Hamburg frisches Obst und Gemüse ernten können.

Höfe zum Obst ernten in und um Hamburg
© Lee Maas / Timo Sommer

Stadtteilportrait Hamburger Osten

Willkommen in Bergedorf, Wandsbek, Hammerbrook und Rothenburgsort! Hier treffen Hafenkräne und Industriekultur in Rothenburgsort und Hammerbrook auf Naturschutzgebiete, Wiesen und Wälder, die an Schleswig-Holstein grenzen.

Hamburger Osten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

strawberry_c_lpham_pixabay
© I.Pham on Pixabay

Paradies für Erdbeerfans Erdbeerhof Glantz

Eine ländliche Auszeit vom städtischen Trubel verspricht der Erdbeerhof Glantz. In Delingsdorf, dem urigen Dorf zwischen Ahrensburg und Bargteheide, können Sie frische Erdbeeren direkt vom Feld pflücken oder gemütlich im Hofladen bummeln.

Erdbeerhof Glantz
blueberry_c_beth-thomas_pixabay
© Beth Thomas on Pixabay

Blaue Vitaminbomben vor den Toren Hamburgs Landwirtschaftsbetrieb Egon Gretschus

Vor den Toren Hamburgs können die „Blauen Beeren Bullenhausen“ gepflückt werden. Die Ernte der frischen Heidelbeeren verspricht Spaß für die ganze Familie.

Landwirtschaftsbetrieb Egon Gretschus
apple_c_lumix-pixabay
© Lumix on Pixabay

Zur Apfelernte ins Alte Land Obsthof Bey

Zahlreiche Obsthöfe machen das Alte Land seit vielen Jahrzehnten zu dem Apfelblütenparadies, das es heute ist. Der Obsthof Bey wird bereits in der dritten Generation geführt und ist ein idyllisches Kleinod in Jork.

Obsthof Bey

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken