Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography
St. Pauli Theater
© ThisIsJulia Photography

St. Pauli Theater

Hamburgs ältestes Privattheater

In Hamburgs St. Pauli Theater finden täglich anspruchsvolle Aufführungen statt, die sich perfekt in die raue Umgebung des Theaterhauses auf der Reeperbahn einfügen.

Das auf der Reeperbahn angesiedelte St. Pauli Theater genießt den Ruf, Hamburgs ältestes Privattheater zu sein. Das Theatergebäude steht bereits unter Denkmalschutz. Durch die besondere Lage inmitten der Vergnügungsmeile Reeperbahn besitzen zudem auch die Aufführungen im St. Pauli Theater eine rustikalere Note als in den gewöhnlichen Stadttheatern Hamburgs und versprechen dadurch selbst alteingesessenen Theaterfans ein erfrischend anderes Aufführungserlebnis. Vorbestellungen für Theater-Tickets können dabei entweder telefonisch oder auch online abgegeben werden. Alternativ können Gäste auch an der Theaterkasse sowie an allen üblichen Vorverkaufsstellen Tickets erstehen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist das St. Pauli Theater zudem sehr praktisch mithilfe der S1 sowie der U3 zu erreichen.

Intelligente Unterhaltung auf höchstem Niveau, mit den besten Schauspielern, Komikern und Musikern und dazu der programmatische Schwerpunkt Hamburg machen es unverwechselbar in der Hamburger Theaterszene. Die Stücke sind robust und populär, ohne auf Populismus zu schielen.

Es ist nicht nur das älteste Privattheater der Stadt, sondern eines der ältesten Theater Deutschlands überhaupt. Das St. Pauli Theater versteht sich heute als ein modernes Volkstheater, das mit Eigen- und Co-Produktionen sowie ausgesuchten Gastspielen versucht, immer wieder auszuloten, wie intelligent Unterhaltung sein kann auf dieser Meile.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Eintrittskarten

Mit der Hamburg CARD oder der Hamburg CARD Local

25% Ermäßigung

Ermäßigungen auf den Normal- bzw. Vollpreis bei Restkarten an der Tageskasse; gültig für Eigen- und Hausproduktionen mit Ausnahme von Premieren, Gastspielen, Sonderveranstaltungen, Weihnachten und Silvester. Ticket-, System- und Vorverkaufsgebühren sind nicht rabattfähig.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Kampnagel
© ThisIsJulia Photography

Veranstaltungsort für Musik, Theater und Tanz Kampnagel

Kampnagel ist ein weltweit bekanntes internationales Produktionshaus, das neben zeitgenössischen darstellenden Künsten auch Konzerte, Konferenzen und eine Vielzahl unterschiedlicher Festivals und Themenschwerpunkte präsentiert.

Kampnagel
Deutsches Schauspielhaus
© ThisIsJulia Photography

Deutsches Schauspielhaus

Kultur in klassischer Atmosphäre genießen – im Deutschen Schauspielhaus wird den alten Meistern in neuen Inszenierungen wieder Leben eingehaucht.

Deutsches Schauspielhaus
Stage Theater Neue Flora
© Stage Entertainment

Hamburgs größes Musicaltheater Stage Theater Neue Flora

Das im Stil der 1920er-Jahre gebaute Stage Theater Neue Flora befindet sich in direkter Nähe der Holstenbrauerei und gehört mittlerweile zu einem wichtigen Hamburger Wahrzeichen.

Stage Theater Neue Flora

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken