Aktuelle Informationen zum Coronavirus und Ihre Umbuchungsmöglichkeiten
Mehr erfahren
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© upsolut hochzwei
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© upsolut hochzwei
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© Frank Peters
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© Joosep Martinson
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© Joosep Martinson
EuroEyes Cyclassics Hamburg
© getty-images-for-velothon

25. EuroEyes Cyclassics Hamburg

16. August 2020

Es gibt etwas zu feiern – die EuroEyes Cyclassics Hamburg starten wieder in Hamburg! Beim mittlerweile einzigen Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI World Tour in Deutschland gehen im August die besten Radteams der Welt an den Start. Und 2020 feiert das Radrennen sein 25. Jubiläum in Hamburg.

Längst verstehen sich die EuroEyes Cyclassics Hamburg nicht mehr nur als Radrennen für ambitionierte Individualisten. Auch Freizeit- und Alltagsradfahrer, die das Fahrrad als Teil des alltäglichen mobilen Lebens verstehen, bestimmen zunehmend das Bild. Daneben setzt die Veranstaltung verstärkt auf den Nachwuchs: Mit den Youngclassics, einem international besetzten Mehretappenrennen für U17-Lizenzfahrer, wurde ein attraktives Format geschaffen. Auf 60, 100 und 160 Kilometer geht es um jeden Kilometer und die Athleten schenken sich nichts! Hamburg bietet auf den EuroEyes Cyclassics Hamburg das perfekte Radsporterlebnis und einen der schönsten Stadtkurse der Welt, der vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Hamburg und durch die Landschaft Schleswig-Holsteins führt.

Die Fahrradstadt Hamburg macht Platz für die EuroEyes Cyclassics Hamburg

Einen Tag lang steht der Verkehr für die Zweiradsportler still und führt die Teilnehmer entlang der schönsten Ecken der Hansestadt und der Metropolregion. Die attraktive Streckenführung macht das Rennen zu einem Anziehungspunkt für Freizeitathleten und Profis. Die zahlreichen Zuschauer sorgen außerdem für eine einmalige Athmosphäre entlang der Elbe und Alster. Auf den Rathausmarkt und am Jungfernstieg wird im Rahmen der Cyclassics ein buntes Informations- und Rahmenprogramm geboten. Rund um die Themen Radsport, Outdoor und Lifestyle zeigen ca. 80 Messe-Aussteller Neuheiten und aktuelle Produkte.

2020 wird ein spektakuläres Jubiläum für den Radsport

Und 2020 feiert das Radrennen sein 25. Jubiläum in Hamburg. Hamburg erwartet anlässlich dessen besonders viele und hochmotivierte Athletinnen und Athleten auf der Rennstrecke. Lassen Sie sich diese einmalige Atmosphäre nicht entgehen!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Elbjazz
© Joerg Schwalfenberg

5. und 6. Juni 2020 10. Elbjazz

Der ELBJAZZ im Hamburger Hafen ist jedes Jahr wieder ein absolutes Muss für alle Jazz-Liebhaber. Auch 2020 wird der Hamburger Hafen wieder zum Umschlagplatz für Jazz aus aller Welt. Und in diesem Jahr feiert das vermutlich maritimste Festival der Welt sein zehntes Jubiläum!

10. Elbjazz
Reeperbahn Festival
© Werner Amann

16. bis 19. September 2020 Reeperbahn Festival

Auch in diesem Jahr lässt es der Kiez wieder ordentlich krachen: Das Reeperbahn Festival 2020 präsentiert rund 500 internationale Band und Künstler und stellt dabei die kommenden Stars der Musikbranche ins Schaufenster.

Reeperbahn Festival
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

11. bis 14. Juni 2020 Musikfest Jungfernstieg

Pünktlich zum Sommer wird der Jungfernstieg für vier Tage zur Bühne: Erleben Sie Open-air-Konzerte aus allen Musikrichtungen, von Pop bis Klassik, Jazz bis Chanson – im Herzen von Hamburg, direkt an der Binnenalster.

Musikfest Jungfernstieg

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken