Lessingtage Hamburg
© Tanja Dorendorf
Lessingtage Hamburg
© Melanie Stegemann
Lessingtage Hamburg
© Katrin Ribbe

11. Lessingtage

18. Januar bis 9. Februar 2020

Unter dem Motto "Wem gehört die Welt" finden die Lessingtage vom 18. Januar bis 9. Februar 2020 am Hamburger Thalia Theater statt. Das vielfältige Programm umfasst u.a. Eigenproduktionen und diverse (internationale) Gastspiele.

Eröffnet werden die Lessingtage 2020 mit der Ausstellung „Tropic Ice“. Zu sehen sind die Portraits von Menschen verschiedener Kontinente in der sie umgebenden Landschaft. Das Foto-Kunstprojekt von der Hamburger Fotografin und Künstlerin Barbara Dombrowski will versuchen, dem Klimawandel ein Gesicht zu geben. Das Gastspiel „Die Edda“ stellt sich am Abend der Eröffnung den großen Fragen der Menschheit: Woher kommt alles? Wie hängt alles miteinander zusammen? Und welche Rolle spielen wir dabei? Die Aufführung knüpft an die themengebende Frage der diesjährigen Lessingtage „Wem gehört die Welt?“ an.

Der Blick nach vorne

Die Lessingtage 2020 richten ihren Blick nach vorne. Besucher des Theaterfestivals sind dazu eingeladen, das Fremde und Andere auf sich wirken zu lassen. Die Themenschwerpunkte der dreiwöchigen Veranstaltung sind der Kolonialismus der Nordhalbkugel gegenüber dem Süden sowie die Ressourcenverschwendung an der Schwelle zur Selbstvernichtung.  

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Theaternacht Hamburg
© Niklas Marc Heinecke

September 2020 17. Theaternacht Hamburg

Bei der 17. Theaternacht Hamburg können Theaterbegeisterte Einblicke in die aktuellen Produktionen sämtlicher Hamburger Bühnen bekommen. Im letzten Jahr nahmen über 10.000 interessierte Besucher und Besucherinnen diese Möglichkeit wahr.

17. Theaternacht Hamburg
Stadtpark Open Air
© Joey Thompson on Unsplash

20. Mai bis 12. September 2020 Stadtpark Open Air

Der Hamburger Stadtpark ist nicht nur ein Paradies für Jogger und Hundebesitzer. Auch Musikliebhaber kommen hier jeden Sommer bei den zahlreichen Open Air Konzerten auf ihre Kosten. 2020 stehen berühmte Künstler wie Jamie Cullum, Sting und Max Giesinger auf der Bühne.

Stadtpark Open Air
Wasserlichtspiele Planten un Blomen
© mediaserver.hamburg.de / Geheimtipp Hamburg

Täglich von Mai bis Oktober Wasserlichtspiele Planten un Blomen

Der perfekte Tagesausklang an lauen Sommerabenden: In den Monaten Mai bis Oktober finden täglich abends um 22 Uhr, in romantischer Stimmung, die berühmten Wasserlichtkonzerte am Parksee in Planten un Blomen statt.

Wasserlichtspiele Planten un Blomen

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken