Thalia Theater
© ThisIsJulia Photography
Thalia Theater
© ThisIsJulia Photography
Thalia Theater
© ThisIsJulia Photography
Thalia Theater
© ThisIsJulia Photography

Thalia Theater

Traditionsbühne mit eindrucksvollen Inszenierungen

Ein Besuch im altehrwürdigen Thalia Theater verspricht Besuchern auch heute noch einen hochklassigen und stilvollen Theaterbesuch im Herzen Hamburgs.

Das Thalia Theater befindet sich im Herzen Hamburgs zwischen Binnenalster und Mönckebergstraße und gehört zu den künstlerisch erfolgreichsten staatlichen Sprechtheatern Deutschlands. Es ist eines von insgesamt drei Staatstheatern in Hamburg und befindet sich vorteilhaft in der Hamburger Altstadt, unweit der Binnenalster. Die im Hauptgebäude des Thalia Theaters aufgeführten Stücken gefallen dagegen vor allem durch ihre große Vielfalt sowie ihren hohen Anspruch. Theatergäste können ihre Tickets dabei bequem online oder telefonisch vorbestellen und dann an der Theaterkasse abholen. Für Kurzentschlossene lohnt sich auch ein Besuch an der Abendkasse, an welcher oftmals noch Resttickets zu vergünstigten Preisen erworben werden können.

Internationale Ausrichtung

Der Spielplan vereint Uraufführungen, Klassiker und aufregende Projekte internationaler Künstler. Zahlreiche Auszeichnungen dokumentieren den künstlerischen Erfolg. Die Inszenierungen werden weit über Europa hinaus als Gastspiel eingeladen und werden auf internationalen Festivals gezeigt, u.a. in Avignon, Bejing, Bogotá, Moskau, New York, Rio de Janeiro, Seoul, Shanghai und St. Petersburg. Die internationale Ausrichtung des Thalia Theaters zeigt sich auch daran, dass regelmäßig ausgewählte Inszenierungen mit englischen und türkischen Übertiteln gezeigt werden.

Um alles in der Welt – Lessingtage

Joachim Lux, Intendant seit 2009, setzt sich verstärkt für die Verständigung zwischen den Kulturen und Religionen ein – unter anderem bei dem von ihm initiierten und schon als „neuer Fixstern Hamburgs“ (Hamburger Abendblatt) gefeierten, internationalen Theater-Festival „Um alles in der Welt – Lessingtage“. Die Lessingtage werden immer zwischen Geburts- und Todestag Gotthold Ephraim Lessings veranstaltet, also im Zeitraum Ende Januar und Anfang Februar.

Hoch oben unterm Dach des Thalia Theaters liegt die Theaterbar Nachtasyl, Aufführungsort, Theaterbar und Club – ein Treffpunkt für alle: Schauspieler und Mitarbeiter, Theater- und Clubgänger.

Thalia in der Gaußstraße

Im Thalia in der Gaußstraße in Altona stehen neue Stücke im Zentrum, neu entdeckte AutorInnen, junge RegisseurInnen und das Erproben neuer Theaterformen und Ästhetiken. Die Stückauswahl wird zudem durch die starke Anbindung an den kreativen Melting Pot Altona aus Arbeitern, Künstlern und bürgerlichem, interkulturellem Mittelstand beeinflusst. Beim renommierten Festival "Körber Studio Junge Regie" zeigt zudem einmal im Jahr der Regienachwuchs aus Deutschland, Österreich und der Schweiz seit 2003 jährlich sein Können. Das Festival ist ein Sprungbrett für junge Theaterschaffende und ein Aushängeschild für Hamburg geworden.

Ihre Rabatte

Eintrittskarten

Mit der Hamburg CARD, der Hamburg CARD Local, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

15% Ermäßigung

Ermäßigungen auf den Normal- bzw. Vollpreis bei Restkarten an der Tageskasse; gültig für Eigen- und Hausproduktionen mit Ausnahme von Premieren, Gastspielen, Sonderveranstaltungen, Weihnachten und Silvester. Ticket-, System- und Vorverkaufsgebühren sind nicht rabattfähig.

ab 10,90 €

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

"H" 100 seconds to midnight
© Thalia Theater

4. Thalia-Lounge
  • Theater

  • 19.12.2022
  • 17:30
  • Thalia Theater
Der Geizige
© Foto: Armin Smailovic

Der Geizige
  • Theater

  • 27.12.2022
  • 20:00
  • Thalia Theater
Freiheit der Andersdenkenden – Religionen, Gewalt und Toleranz
© Zeichnung: Stefan Marx

Freiheit der Andersdenkenden – Religionen, Gewalt und Toleranz
  • Theater

  • 12.02.2023
  • 18:00
  • Thalia Theater
The Silver Dollar Duke.
© copyright: Thalia Theater

The Silver Dollar Duke.
  • Theater

  • 26.01.2023
  • 21:00
  • Thalia Theater
GRM Brainfuck
© Foto: Krafft Angerer

GRM Brainfuck
  • Theater

  • 14.12.2022
  • 20:00
  • Thalia Theater
"H" 100 seconds to midnight
© Thalia Theater

Stadtführung: Hamburg, zu Lessings Zeiten: Die Stadt zwischen Großem Nordischen Krieg und Französischer Revolution
  • Theater

  • 28.01.2023
  • 11:00
  • Thalia Theater
"H" 100 seconds to midnight
© Thalia Theater

Ganz nah - ganz fern
  • Theater

  • 25.01.2023
  • 12:00
  • Thalia Theater
Das mangelnde Licht
© Foto: Armin Smailovic

Das mangelnde Licht
  • Theater

  • 14.01.2023
  • 15:00
  • Thalia Theater
Der Sandmann
© Foto: Emma Szabó

Der Sandmann
  • Theater

  • 08.01.2023
  • 19:00
  • Thalia Theater
"H" 100 seconds to midnight
© ©Lucie Jansch

"H" 100 seconds to midnight
  • Theater

  • 08.12.2022
  • 20:00
  • Thalia Theater

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Allee Theater – Hamburger Kammeroper
© Allee Theater

Ausgewählte Klassiker und Opern Allee Theater – Hamburger Kammeroper

Das Allee Theater ist die einzige private Kammeroper Europas und widmet sich schwerpunktmäßig dem Musiktheater des 18./19. Jahrhunderts.

Allee Theater – Hamburger Kammeroper
literaturhaus_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography

Literaturhaus Hamburg

Die weiße Villa am Schwanenwik auf der Uhlenhorst - Heimat für Nobelpreisträger, Künstler und Theaterleute, für Philosophen und Diskutierfreudige.

Literaturhaus Hamburg
lola-guacayo_c-silke-kaufmann
© Silke Kaufmann

LOLA Kulturzentrum e.V.

Die LOLA ist ein Kulturzentrum im Hamburger Osten und ist der kulturelle Treffpunkt in Bergedorf und Umgebung.

LOLA Kulturzentrum e.V.

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken