Ensemble Resonanz / Ilya Gringolts / Riccardo Minasi
  • Klassik

© Jann Wilken

In zwölf sehr berühmt gewordenen Concerti grossi übersetzte Arcangelo Corelli das Neben- und Miteinander vom Einzelnen und Ganzen in folgenreiche, barocke Orchestermusik. Ilya Gringolts an der Solo-Violine hält mit Posen des Kapriziösen dagegen und zelebriert die Geburtsstunde der Virtuosität. Ensemblekunstwerke treffen auf Inseln kalkulierter Grenzgänge, Kollektiv und Individuum begegnen sich unmittelbar.

Mit Arcangelo Corello gelangte das barocke Concerto grosso an seinen Höhepunkt, seine Instrumentalmusik strahlte von Italien nach ganz Europa aus und prägte folgende Komponistengenerationen. Hört man auf die dialogische Struktur in Corellis Concerti grossi, eine Solistengemeinschaft, die dem stützenden Gesamtklang des Orchesters gegenübertritt, wird klar, warum das Zeitalter des Barock als Epoche des konzertierenden Stils beschrieben wird. Im 18. Jahrhundert bald zum Auslaufmodell geworden, rückte nun zunehmend der Solist in den Mittelpunkt des Konzertgeschehens. Das Individuum lief dem Kollektiv den Rang ab.

Kapriziös, darunter verstehen wir heute etwas Launenhaftes, Eigenwilliges, mitunter Bizarres… In den Capricen für Violine solo von Pietro Locatelli, Giuseppe Tartini, Niccolò Paganini und Salvatore Sciarrino dominieren virtuose Elemente und bringen die Individualität des Einzelnen zum Ausdruck.

BESETZUNG

Ensemble Resonanz Kammerorchester

Ilya Gringolts Violine

Riccardo Minasi Dirigent

PROGRAMM

Arcangelo Corelli
Concerto grosso g-Moll op. 6/8 »Fatto per la Notte di Natale«

Arcangelo Corelli
Concerto grosso F-Dur op. 6/9

Arcangelo Corelli
Concerto grosso C-Dur op. 6/10

Arcangelo Corelli
Concerto grosso B-Dur op. 6/11

Capricen für Violine solo von Pietro Locatelli, Giuseppe Tartini, Niccolò Paganini, Salvatore Sciarrino

 

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Maxim Schulz

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Neben dem Großen Saal gibt es in der Elbphilharmonie einen Kammermusiksaal und eine kleine Studiobühne. Im Gegensatz zum Großen Saal folgt der Kleine Saal dem…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Utopia / Teodor Currentzis
© Nikita Chuntomov

Utopia / Teodor Currentzis
  • Klassik

  • 18.05.2024
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Michy Reincke - Die Pflanzen rauben uns den Sauerstoff
© Quelle: Reservix

Michy Reincke - Die Pflanzen rauben uns den Sauerstoff
  • Schlager & Volksmusik

  • 11.10.2024
  • 20:00
  • Kulturforum Lüneburg
Waterloo - the Abba Show - Die Beste Abba Show nach Abba
© Quelle: Reservix

Waterloo - the Abba Show - 4 SWEDES & Streichquartett
  • Pop

  • 25.10.2024
  • 19:30
  • VERDO Kultur und Tagungszentrum
© Gabriele Bastians

Mahler spielt Mahler: Präsentation des selbstspielenden Steinway-Welte-Klaviers
  • Klassik

  • 19.03.2024
  • 16:00
  • Komponisten-Quartier Hamburg
Legenden des Rock `n` Roll - Elvis, Jerry Lee und Johnny Cash
© Quelle: Reservix

Legenden des Rock `n` Roll - Elvis, Jerry Lee und Johnny Cash

  • 23.11.2024
  • 20:00
  • CD-Kaserne Celle (Halle 16)
Kinderchor Rethwisch
© Pusteblume0815Pixabay

Kinderchor Rethwisch
  • Konzerte & Musik

  • 17.09.2024
  • 17:15
  • Pastorat und Gemeindehaus Rethwisch
Sächsische Staatskapelle Dresden / Lang Lang / Christian Thielemann
© Olaf Heine

Sächsische Staatskapelle Dresden / Lang Lang / Christian Thielemann
  • Klassik

  • 01.06.2024
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Die Udo Jürgens Story
© www.benneschfurrer.com

Die Udo Jürgens Story
  • Konzerte & Musik

  • 25.02.2024
  • 18:00
  • Laeiszhalle (Kleiner Saal)
Lets Sing
© AfroGospel

Lets Sing...Das offene Gesangs-Event für alle!
  • Konzerte & Musik

  • 04.03.2024
  • 19:00
  • Freie Evangelische Gemeinde Buxtehude
Kinderchor Rethwisch
© Pusteblume0815Pixabay

Kinderchor Rethwisch

  • 17.12.2024
  • 17:15
  • Pastorat und Gemeindehaus Rethwisch

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!