Mehr Teile geht nicht: Die Welt der Schwarzen Kunst
  • Sonstige

© Erlebniswerkstatt Buchdruck-Museum Soltaue e.V.
© Rüdiger Katterwe
© Rüdiger Katterwe
© Rüdiger Katterwe
© Rüdiger Katterwe

Seit 2018 gehört der Buchdruck zum Immateriellen Kulturerbe Deutschlands. Wo noch bis Anfang der 1970er Jahre die Böhme-Zeitung gedruckt wurde, befindet sich seit kurzem das neue Aktiv-Museum. Es liegt zentral an der Rathaus-Kreuzung mitten im „Museums-Archipel“ Soltaus. Zu den Öffnungszeiten bietet „Die Bleilaus“ Führungen unterschiedlicher Art und Länge an: Wie genau lief die Rettungsaktion hunderter Schriften ab? Wie wurde aus zwei Ladenlokalen ein Museum? War Gutenberg wirklich der Erfinder der beweglichen Letter? Reicht eine bleilausige Bildergalerie aus, um alles rund um den Buchdruck zu verstehen? Und was ist eigentlich der Stammbaum der Läuse…? Die Führungen richten sich nach Lust und Zeit der Besucherinnen und Besucher. Sie können 20, 40 oder 60 Minuten dauern.

Das Museum hat Montag, Mittwoch und Samstag von 14 bis 17 Uhr für Sie geöffnet. Ein Besuch ist auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten möglich. Vereinbaren Sie bitte einen Termin, wenn Sie aktiv setzen und drucken oder mit einer größeren Gruppe kommen möchten. Schulklassen sollten sich aufteilen und parallel z. B. das Angebot von Spielmuseum, felto-Filzwelt, Salzmuseum oder der Bibliothek Waldmühle nutzen. Gern sind wir behilflich, um ein besonderes Event zu arrangieren.

Im Innenhof von Kirchstraße 2 sind zwei Museums-Parkplätze und ein Behinderten-Parkplatz. Weitere Parkplätze finden Sie im 150m entfernten Pastor-Rudolf-Schmidt-Weg. Das Museum steht für Inklusion: Barrierefreier Seiteneingang, Behinderten-WC, Bodenleitsystem, mit Braille-Schrift beschilderte Setzkästen, Setztisch für Rollstuhlfahrende.

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© mediaserver.hamburg.de / DoubleVision

Die Bleilaus - Schrift- und Druckwelt Soltau

Unsere Guddi Gutenberg hat in der schönen Heideregion nach vielen Jahrzehnten endlich wieder eine richtiges Zuhause: Das neue Aktiv-Museum für Buchdruck liegt…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Wochenmarkt
© Dithmarschen Tourismus

Wochenmarkt
  • Sonstige

  • 29.02.2024
  • 08:00
  • Marktplatz St. Michaelisdonn
Kreativ Studio - Minecraft basteln
© IMG_2861.jpg

Kreativ Studio - Minecraft basteln
  • Sonstige

  • 28.02.2024
  • 10:00
  • Abenteuerinsel Fehmarn
436_c-stephanie-paepke
© Stephanie Paepke

Christopher Street Day Demonstration (CSD) Hamburg
  • Sonstige

  • 03.08.2024
  • 14:00
  • Lange Reihe
Kinder- und Jugendtreff JuKeM
© Sabine Kirschning

Kinder- und Jugendtreff JuKeM
  • Sonstige

  • 10.05.2024
  • 15:00
  • JuKeM (Jugendräume)
Lagerfeuer mit Stockbrot
© Stockbrot-94.jpg

Lagerfeuer mit Stockbrot
  • Sonstige

  • 04.03.2024
  • 18:00
  • Abenteuerinsel Fehmarn
Kinder-und Jugendtreff HdK
© Jugendbüro

Kinder-und Jugendtreff HdK
  • Sonstige

  • 21.10.2024
  • 15:00
  • Haus der Kirche
Mehrgenerationenfrühstück SOS Kinderdorf
© SOS Kinderdorf Harksheide

Mehrgenerationen-Frühstück
  • Sonstige

  • 05.04.2024
  • 09:00
  • SOS-Kinderdorf Harksheide
Kinder- und Jugendtreff JuKeM
© Sabine Kirschning

Kinder- und Jugendtreff JuKeM
  • Sonstige

  • 04.10.2024
  • 15:00
  • JuKeM (Jugendräume)
Nerf Blaster - Trainingslager ab 7 Jahren
© Nerf-Blaster.jpg

Nerf Blaster - Trainingslager ab 7 Jahren
  • Sonstige

  • 28.02.2024
  • 14:00
  • Abenteuerinsel Fehmarn
IMGP9555
© Wildpark Müden

Geführter Rundgang durch den Wildpark Müden

  • 01.03.2024
  • 10:30
  • Wildpark Müden (Örtze)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!