Weihnachtsbäckerei
  • Theater

© Quelle: Reservix

Der Plätzchennotruf 2412 hilft bei angebrannten Plätzchen, vergessenen Rezepten, verschwundnen Schokostreuseln, zerflossenem Zuckerguß und gestressten Eltern. Kein Wunder, dass der Plätzchennotrufbäcker Alfons Zuckerwatte, vor Weihnachten alle Hände voll zu tun hat: ständig klingelt das Telefon, ein Notruf nach dem anderen.
Und heute herrscht besonders hoher Hochbetrieb. Die Kinder sind zu Besuch im Plätzchennotruf, der Nikolaus braucht sein jährliches XXXL Vollkornplätzchenkraftpaket und das Räuchermännchen und der Nussknacker plappern auch noch dazwischen.
Als dann ein dringender Herzplätzchen - Notruf eingeht, passiert Alfons Zuckerwatte etwas, was ihm noch nie passiert ist: Er kann nicht liefern!
Ausgerechnet Herzplätzchen hat er nicht mehr... .
Da gibt es nur eine Möglichkeit, sofort ein Herzplätzchen backen. Ob ihm das noch gelingt? Wo doch Alfons schon so mit-einander äh, durch-einander ist, der Nussknacker und das Räuchermännchen in weihnachtlicher Vorfreude Weihnachtskrippe spielen und auf den Auftritt der heiligen 3 Könige warten, und am Telefon andauernd jemand den Wunschzettelnotruf sprechen will.
Aber da gibt es ja noch die Kinder ... .

Die „WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist ein leckeres, ein märchenhaftes Stück über die besinnlichen und hektischen Momente in der Vorweihnachtszeit.

Für Kinder ab 4 Jahren
Spieldauer ca. 50 min.

Stück: Kattrin Kupke & Tom Teuer
Regie: Kattrin Kupke
Bühne: Rupert Tacke


Die "WEIHNACHTSBÄCKEREI“ ist die elfte Kindertheaterproduktion des THEATER TOM TEUER, aber das erste Weihnachtsstück.
Tom Teuer zog nach einer Lehre als Dekorationstischler und der Ausbildung am Pantomimestudio Dresden 1986 nach Duisburg. Dort arbeitete er als Tischler, Techniker an einem Tourneetheater und nahm Schauspielunterricht.
1988 Gründung des Theater TOM TEUER. Seitdem spielt das Theater jährlich ca. 120 Vorstellungen in der gesamten Bundesrepublik, in Belgien und Italien.

Kontakt: www.TomTeuer.de E-Mail: Theater@TomTeuer.de

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Stiftung Kulturpalast Hamburg

Kultur Palast Hamburg

Seinen Sitz hat der Kultur Palast im alten Wasserwerk von Billstedt. Seit der Eröffnung des Erweiterungsbaus im Januar 2017 präsentiert sich der Kultur Palast…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

SCHNACK Stand-Up
© SCHNACK Stand-Up

SCHNACK Stand-Up Comedy im Haus73
  • Comedy

  • 04.03.2024
  • 20:00
  • Haus 73
Der Hamburger Comedy Slam
© N.N.

Der Hamburger Comedy Slam
  • Comedy

  • 11.06.2024
  • 19:30
  • Schmidt Theater
© Fabian Stuertz

Jan Philipp Zymny - "Quantenheilung durch Stand Up Comedy"
  • Comedy

  • 21.03.2024
  • 20:00
  • KLIPPO (Leuphana Universität Lüneburg)
Hagen Rether - Liebe
© Klaus Reinelt

Hagen Rether - Liebe
  • Kabarett

  • 17.05.2024
  • 19:30
  • St. Pauli Theater
Kerstin Wittstamm in "Geschichte einer Tigerin"
© Kerstin Wittstamm

Dario Fo: Geschichte einer Tigerin

  • 21.06.2024
  • 19:00
  • Alte Poststelle in Holtorf
Bilderbuchkino
© forue

Bilderbuchkino in der Bibliothek Waldmühle
  • Lesungen

  • 28.03.2024
  • 16:30
  • Bibliothek Waldmühle
Figuren
© Figuren

Figurentheater Wolkenschieber - »Grasflüstern«

  • 06.03.2024
  • 16:00
  • Gemeindebücherei Wentorf
mama web
© Nils Bosecke

Hotel Mama (Theater am Neuen Weg)
  • Theater

  • 06.04.2024
  • 20:00
  • Theater am Neuen Weg
kuddelmuddel
© Theater 47

Nix as Kuddelmuddel - Theater 47
  • Theater

  • 05.04.2024
  • 20:00
  • Jenfeld-Haus
De Schimmelrieder
© Oliver Fantitsch

De Schimmelrieder
  • Theater & Bühnenkunst

  • 16.03.2024
  • 19:00
  • Ohnsorg-Theater (Studiobühne)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!