Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren
karlsons_front_c-2018_tschreiber
© T. Schreiber

Karlsons

Karlsons in Hamburg ist wochentags ein beliebter Treffpunkt zum Mittagessen, am Wochenende lohnt sich ein Besuch zum Brunch.

Werktags eine beliebte Anlaufstelle für Anzugträger, die sich hier zum Mittagessen verabreden, am Wochenende ein begehrter Treffpunkt für junge Leute und Familien, die zum Frühstücken oder Brunchen vorbeikommen: Das Karlsons ist seit dem Sommer 2010 aus dem Alten Steinweg nicht mehr wegzudenken.

Unter dem treffenden Motto „Ein Stück Skandinavien in Hamburg“ werden in dem Café täglich frische und natürlich selbst gemachte Speisen aus Dänemark und Schweden serviert – wie zum Beispiel Köttbullar oder auch norwegischer Apfelpfannkuchen. Darüber hinaus kann man in dem hauseigenen Shop schwedische Leckereien, dänisches Design und Astrid-Lindgren-Produkte käuflich erwerben, sodass sich jeder Gast ein kleines Stück Skandinavien mit nach Hause nehmen darf.

Anke Gottwein, die Inhaberin vom Karlsons, legt dabei besonders großen Wert auf die Authentizität ihrer skandinavischen Waren (u.a. Elchsalami), die den weiten Weg mithilfe unterschiedlicher Lieferanten bis nach Hamburg antreten. Genauso wichtig wie ein gemütliches Ambiente, das durch die im schwedischen Landhausstil eingerichteten Räumlichkeiten erzeugt wird, ist ihr aber auch eine wöchentlich wechselnde Mittagskarte. Aus diesem Grund lässt sich Anke regelmäßig von schwedischen Koch- und Backbüchern inspirieren, um ihren Gästen die kulinarische Vielfalt Skandinaviens näherzubringen. Zubereitet werden die warmen wie kalten Speisen vom zehnköpfigen Team des Karlsons.

Tipp: Wer noch auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Partylocation für seinen Geburtstag, die nächste Weihnachtsfeier oder seine bevorstehende Hochzeit ist, kann die Räumlichkeiten des Karlsons am Abend auch mieten. Hier können sowohl private als auch gewerbliche Events veranstaltet werden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Kurz & Knapp

  • KategorieCafé/Bistro
  • Art der KücheFisch, Gut & Günstig, Gourmets & Feinschmecker
  • Preis
  • AmbienteSchwedischer Landhausstil, familiär, freundlich, fürsorglich
  • TippKarottenkuchen, selbstgemachte Blaubeermarmelade
  • ServiceDänische & schwedische Gerichte sowie Frühstück

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

bullerei_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Restaurant von Tim Mälzer Bullerei

Seit 2009 betreibt Tim Mälzer mit seinem Partner Patrick Rüther sein Restaurant, Café & Deli, die Bullerei, in Hamburgs angesagten Schanzenviertel.

Bullerei
playgroundcoffee_hhlal_c-2017-geheimtipp-hamburg-10
© Geheimtipp Hamburg

Playground Coffee

Bei Playground Coffee in Hamburg gibt es natürlich angebaute und zubereitete Kaffeesorten aus aller Welt, die in einer der besten Röstereien Europas verarbeitet werden.

Playground Coffee
hej-papa_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Hej Papa

Im Hej Papa gibt es jeden Tag wechselnde Mittagsgerichte und ein Frühstück, von dem alle schwärmen.

Hej Papa

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken