Restaurante Porto Portugiesischer Familienbetrieb

rustikale-paella-4953523_c-bild-von-may_hokkaido-auf-pixabay
© Bild von May Hokkaido auf Pixabay

Das Restaurante Porto war das erste portugiesische Restaurant im Portugiesenviertel Hamburgs. Seit über 35 Jahren ein Familienbetrieb, wird hier authentisch und traditionell ohne großen Schnickschnack gekocht.

Porto in Hamburg

1984 wurde das Restaurant Porto von Dona Alice im Hamburger Portugiesenviertel gegründet. Seitdem kocht sie mit voller Leidenschaft und Tradition die Gerichte aus ihrer Heimat Portugal. Heute ist es schon die zweite Generation, die den iberischen Familienbetrieb weiterleben lässt.

Gäste sind Freunde

Ob Geburtstagsfeier, Jubiläumsparty, romantischer Abend zu zweit oder in geselliger Runde mit Freund:innen – das Porto bietet sich für die verschiedensten Anlässe an. Dabei legt der Familienbetrieb viel Wert auf eine familiäre Atmosphäre. So findet man sich schnell in Gesprächen wieder, die weit über das Essen hinausgehen. Genau das allerdings macht das Restaurant besonders: Hier ist man nicht nur Gast, sondern ein:e Freund:in, die:der zum Essen kommt.

Ohne Schickimicki

Das Essen ist frisch und bietet seit über 35 Jahren authentische traditionelle portugiesische Küche an. Hier gibt es keine ablenkenden Dekorationen oder besondere Anrichtungen. Stattdessen steht der Geschmack im Mittelpunkt, der von frischen und lokal gelieferten Zutaten bestimmt wird.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Mutterland

Mutterland City

Im kleinen Mutterland in der Hamburger City finden Sie liebevoll zusammengestellte Delikatessen und Feinkost auf zwei Etagen.

Mutterland City
fish_c_arek-socha-pixabay
© Arek Socha on Pixabay

Frischer Fisch in der HafenCity Catch of the Day

Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Hafencity, Hamburgs jüngstes Viertel an der Elbe, ist das Catch of the Day genau die richtige Adresse für eine Einkehr.

Catch of the Day
destillate-hamburger-kuemmel-limmeten-geist-london-dry-gin-c-brennerei-elmendorf_1
© Brennerei Elmendorf

Brennerei Elmendorf

In der Brennerei Elmendorf in Hamburg-Winterhude wird die familiäre Tradition der Spirituosenherstellung in 9. Generation von Kai und Judith Elmendorf fortgeführt. Handwerk und Familiengeschichte kann man sich von Brenner Kai während einer Brennerei-Besichtigung mit Tasting schmackhaft erzählen lassen.

Brennerei Elmendorf

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken