+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

St. Pauli Nachtmarkt Jeden Mittwoch von 16 Uhr bis Mitternacht

st-pauli-nachtmarkt_c-2013-marius-roeer-3
© Marius Roeer
st-pauli-nachtmarkt_c-2013-marius-roeer-2
© Marius Roeer
st-pauli-nachtmarkt_c-2013-marius-roeer-4
© Marius Roeer
st-pauli-nachtmarkt_c-2013-marius-roeer-5
© Marius Roeer
st-pauli-nachtmarkt_c-2013-marius-roeer-1
© Marius Roeer

Der St. Pauli Nachtmarkt in Hamburg mit angeschlossenem Biergarten bietet auch zu späterer Stunde ein ungewöhnliches Einkaufserlebnis.

Wie so vieles auf St. Pauli ist auch der Wochenmarkt des Stadtteils nicht ganz gewöhnlich: Er öffnet jeden Mittwoch um 16 Uhr und schließt am späten Abend, zwischen 22 und 23 Uhr. Welcher Berufstätige kann schon zu gängigen Marktzeiten einkaufen?

Der St. Pauli Nachtmarkt ist kein gewöhnlicher Wochenmarkt. Er liegt genau im Herzen der Reeperbahn auf dem Spielbudenplatz und hat sich dem generellen Einkaufsverhalten unserer Zeit angepasst. Der direkt angeschlossene Biergarten mit seiner Live-Musikbühne macht unseren Wochenmarkt zudem zu einem „After Work“ Treffpunkt und bietet Anwohnern sowie Besuchern ein unvergessliches Einkaufs- und Genusserlebnis. Die normale Nahversorgung mit frischen Lebensmitteln aus der Region wird hierbei hervorragend mit einem entspannten Tagesausklang verbunden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Isemarkt
© Geheimtipp Hamburg

Einzigartiger Wochenmarkt in Eppendorf Isemarkt

Der Isemarkt in Hamburg lockt an Markttagen bereits seit 1949 rund 6.000 Besucher nach Eppendorf, die für den wöchentlichen Einkauf oder einfach nur zum Bummeln und Klönschnacken unter die Hochbahnbrücke kommen.

Isemarkt
die-pampi_c-2018-hamburg-tourismus-gmbh-johanna-nickel_01
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Skandinavien kann nicht nur Krimi sondern auch stylish. Die Pampi

Unter dem Motto „Herzstücke für Groß und Klein“ fungieren die schnuckeligen Conceptstores Namens „Die Pampi“ in den angesagten Stadtteilen Eimsbüttel und Winterhude. Insbesondere scheint hier das Herz für Designer aus Dänemark und Co. zu schlagen.

Die Pampi
b-lage_c-b-lage_02
© B-Lage

B-Lage

Wozu erste Reihe, wenn man auch in B-Lage überzeugt? Der stylisch, moderne Store im Schanzenviertel ist mittlerweile auch außerhalb der Hamburger Kreativszene beliebt.

B-Lage

Top-Kundenrezensionen

5.0 von 5 (2 Rezensionen)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken