© Jaydon Kadur
© Jaydon Kadur
© Jaydon Kadur

The Village

Kulturbar und Galerie

Das bunte Dorf im Dorf. Eine nette, alternative Oase im bürgerlichem Niendorf. An den Wänden hängt Kunst, auf den Teller werden kleine Snacks, in den Gläsern leckere Drinks und auf der Bühne ein vielfältiges Programm aus Musik und Kultur serviert.

Manchmal entwickelt sich aus ungewolltem Leerstand, ganz ungeplant, ein Ort, der innerhalb kurzer Zeit nicht mehr wegdenkbar ist. Die Kulturbar und Galerie The Village ist ein solcher Ort. Entstanden aus einer nur temporär angedachten Pop Up Galerie, in der Kunstwerke von lokalen und geflüchteten Künstler:innen gezeigt und Kunstkurse abgehalten wurden.

Nun, den Künstler:innen gefiel es einen Schaffensraum zu haben, die Menschen liebten die Kunstkurse und der Vermieter mochte das bunte Treiben im leeren Raum. Es musste also eine Idee und ein paar mutige Menschen her, die gemeinsam einen Weg des Bleibens entwickeln und vor allem umsetzen mussten.

Was passt besser zu Kunst als Wein und gutes Essen? Gemeinsam mit dem Künstlerkollektiv pARTofUs, der eigenen Familie und unzähligen Freunden haben die Gründerinnen die Corona Zeit genutzt, um den leeren Raum in eine schnuckelige Kunst-Bar mit Gastronomie umzubauen. Von den Tischen über den Tresen bis hin zu Elektrik und den Toiletten wurde fast alles selbstgebaut. Und diese Liebe zum - manchmal imperfekten - Detail fühlen die Besucher.

Seit Juli 2021 ist The Village nun als gastronomische Kulturbar geöffnet. Von Dienstag bis Samstag können dort Kuchen und Café, Crémant, Wein, Cocktails, Quesadillas, Tostadas, Bowls, Suppen und wechselnde Eintöpfe verköstigt werden. Die Geschmäcker reichen hier von vegan bis fleischhaltig, von europäisch bis mexikanisch und immer mit einer Prise „Einfach mal ausprobieren“. Mittwoch bis Freitag gibt es einen gesunden Mittagstisch und von 17-19 Uhr lockt die Happy Hour. Plant man eine Feier kann man The Village mieten und mit dem Team zusammen gestalten.

Kulturell bietet das Village einiges, was den Stadtteil mit Leben füllt. Es gibt monatlich feste Veranstaltungen wie das Open Mic, das Pub Quiz, wilde Bingo Abende und die 120 Minuten Disko. Die Kunst steht weiterhin im Mittelpunkt. Neben monatlich wechselnden Ausstellungen werden Kunstkurse für jede Altersklasse, offene Malabende, pART Nights und verschiedene Workshops im Village angeboten.

Mehr zum Thema

Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Hamburg Tourismus GmbH

88 Cocktails in 62 Metern Höhe Towerbar

Die Tower Bar befindet sich im Hotel Hafen Hamburg direkt oberhalb der Landungsbrücken. Aus 62 Metern Höhe können Besucher:innen hier den Blick über die Dächer Hamburgs, den Hafen, sowie große und kleine Schiffe schweifen lassen.

Towerbar
© Christian Spahrbier

Berühmter Club auf der Reeperbahn Große Freiheit 36

Die Große Freiheit 36 - einer der legendären Clubs der Reeperbahn. 1985 unter dem heutigen Namen eröffnet, ist die „Freiheit“ bis heute Veranstaltungsort grandioser Partys und Konzerte.

Große Freiheit 36
© Jonas Walzberg

Kultur meets Bar-Atmosphäre Freundlich + Kompetent

In der ehemals in Winterhude ansässigen Bar "Freundlich + Kompetent" im Erdgeschoss des Mundsburg Centers finden neben dem Barbetrieb regelmäßig Clubevents, Konzerte, Bingo- und Quizabende statt.

Freundlich + Kompetent

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!