© Igor Starkov on Unsplash

Von Hamburg bis zum Meer

Ein Fahrradfahr-Song für Hamburg

Von Hamburg bis zum Meer Die Hamburger Radmusikant:innen

Seit Jahren radelt ihr fleißig durch Hamburg und tut damit nicht nur dem Klima einen Gefallen, sondern schafft damit außerdem mehr Platz auf den Straßen, sodass alle (fast) immer rechtzeitig an ihrem Ziel ankommen. Deshalb haben die Hamburger Radmusikant:innen sich auch in den Sattel geschwungen und euch einen Song gewidmet.

© Copyright by Hamburg Magazin

Die Big Band für Hamburgs leisestes Verkehrsmittel besteht aus Nico Suave, Tonbandgerät, Chefboss und Cäthe, die von Rock über Dancehall bis Pop und Rap ein breites musikalisches Spektrum abdecken. Vereint wurden diese vielfältigen Ansätze von Producer Sinch, einer Hip-Hop-Produzentengröße, die unter anderem hinter den Songs von Samy Deluxe und Kool Savas steht.

Wer nach dem Hören dieses Songs noch nicht im Sattel sitzt, muss einen Platten haben oder sich im falschen Verkehrsmittel befinden. Mit „Von Hamburg bis zum Meer“ im Ohr könnt ihr zum Beat in die Pedale treten und euch entweder auf besagte Reise begeben oder einfach entspannt durch die City cruisen und Hamburgs schönsten Ecken entdecken.

© Copyright by Hamburg Magazin

Weil der Song so ein Ohrwurm ist, wurde er übrigens mit dem Deutschen Fahrradpreis 2020 in der Kategorie „Fahrradkultur“ ausgezeichnet. Der Deutsche Fahrradpreis fördert mit seinem bundesweiten Wettbewerb den Radverkehr und soll Good-Practice-Beispiele in das Scheinwerferlicht stellen, damit Entscheidungsträger:innen darauf aufmerksam werden.

Das Musikvideo zum Song wurde inzwischen über 1,2 Millionen Mal auf YouTube angeschaut und ihr könnt ihn euch natürlich weiterhin auf Spotify, Deezer, Apple Music und allen anderen gängigen Musikstreaming-Plattformen anhören. Worauf wartet ihr also? Musik an, Helm auf und los geht’s!

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

Radfahrer aus Leidenschaft Interview mit Senator Anjes Tjarks

In dieser Radporterin-Story steht uns Anjes Tjarks, Senator für Verkehr und Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg, Rede und Antwort über seine eigene Leidenschaft fürs Fahrradfahren und die Rolle des Fahrrads für Hamburg aus seiner Sicht.

Interview mit Senator Anjes Tjarks

Mit dem Fahrrad durch den Advent Der Weihnachtsmann fährt Fahrrad

Auch in der kalten Jahreszeit gibt es in Hamburg allerhand vom Fahrrad aus zu entdecken. Wir geben euch ein paar Tipps, wie ihr sicher und warm die schönsten Seiten Hamburgs entdecken könnt.

Der Weihnachtsmann fährt Fahrrad
Hamburger Kunsthalle
© Hamburger Kunsthalle / Foto: Kay Riechers

Hamburgs Kulturszene erleben Kultur & Musik

Das kulturelle Angebot Hamburgs könnte vielfältiger kaum sein: Zahlreiche Theater, Museen und Galerien sowie die Staatsoper und eine bunte Clubszene machen Hamburg zum puren Kulturgenuss.

Kultur & Musik

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken