Mit dem Fahrrad durch den Advent

Der Weihnachtsmann fährt Fahrrad

Mit dem Fahrrad durch den Advent Winterliche Fahrrad-Tipps

Leise rieselt der Schnee (oder Schneeregen) und in Hamburg rutschen eifrige Fahrradfahrer:innen mutig durch die Straßen. Das kann nur eines heißen: Der Advent ist gekommen. Das Schmuddelwetter verleitet uns oft dazu, unsere Fahrräder stehenzulassen, dennoch möchten wir euch von ein paar Events und Locations berichten, die auch in der kalten Jahreszeit mit dem Fahrrad erreichbar sind.

© Wohnraumblitzer on pixabay

Weihnachtsmärkte gibt es in Hamburg etwa zuhauf und alle kommen mit ihren individuellen Charakteren daher. Für eine winterliche Erlebnistour empfiehlt sich deshalb eine Fahrradtour zu einigen Weihnachtsmärkten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Nach einem Stopp im Winterwald am Gerhart-Hauptmann-Platz geht es zum verruchten Santa Pauli auf dem Kiez und von dort zur hyggeligen Erlebniswelt in Niendorf.

Ein wenig gemütlicher habt ihr es, wenn ihr mit dem StadtRAD zu einem der vielen Musicals fahrt, die Hamburg zu bieten hat. Nach der kleinen Bewegungseinheit samt frischer Luft könnt ihr euch in einen gemütlichen Sessel zurücklehnen und euch nach der Vorstellung aussuchen, ob ihr sportlich mit dem Fahrrad oder gemütlich in der Bahn, im Bus oder im Taxi nach Hause fahrt.

© 652234 on pixabay

Um trotz Minustemperaturen einigermaßen warm mit dem Fahrrad an eurem Ziel anzukommen, empfehlen wir den Zwiebel-Look à la Pulli, Fleece und Jacke sowie warme Handschuhe. Weil Fahrradwege bei Schneefall immer zuletzt geräumt werden, solltet ihr außerdem auf die Straße ausweichen, langsam fahren und genügend Abstand zu anderen Verkehrsteilnehmer:innen halten, um glättebedingten Unfällen vorzubeugen.

Neben Weihnachtsmärkten und Musicals hält die Hansestadt natürlich auch zahlreiche weihnachtliche Konzerte für euch bereit. Ihr könnt beim Fahrradfahren aber auch selbst Musik machen, wie die Musikschule Eimsbüttel im Jahr 2019 bewiesen hat.

Bei Hamburgs erstem Klingelkonzert standen damals die Schüler:innen der Musikschule mit ihren Fahrrädern am Weihnachtsmarkt „Weißerzauber“ und verzauberten die Zuhörer:innen mit ihren geklingelten Weihnachtsliedern.

Vielleicht fühlt ihr euch davon inspiriert und übt selbst euer Lieblingsweihnachtslied auf der Fahrradklingel ein. Das macht nicht nur Spaß, sondern hält außerdem die Finger beim Fahrradfahren warm.

JETZT LESEN Das könnte dich auch interessieren

© Igor Starkov on Unsplash

Von Hamburg bis zum Meer Ein Fahrradfahr-Song für Hamburg

Als Dank für die vielen Kilometer, die ihr schon auf euren Fahrrädern zurückgelegt habt, ist die Hamburger Big Band zusammengekommen und hat euch einen preisgekrönten Song komponiert. Hier erfahrt ihr, wie der klingt und wer dahintersteckt.

Ein Fahrradfahr-Song für Hamburg
© Copyright by Hamburg Marketing

Move4WATER Sport für sauberes Trinkwasser

Mit der Aktion Move4WATER werden seit 2020 Spenden für Wasserprojekte von und mit Viva con Agua gesammelt. Hier erfahrt ihr, wie die Veranstaltungen der letzten Jahre abgelaufen sind und was als Nächstes ansteht.

Sport für sauberes Trinkwasser

FOLLOW US @hamburgahoi

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Social-Media-Teaser zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters, um Social-Media-Inhalte einzubetten. Dieser Service kann Daten zu Ihren Aktivitäten sammeln. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Services zu, um die Inhalte anzusehen.

Mehr Informationen

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken