Bredenbeker Teich Badesee mit kultureller Bedeutung

© Cairomoon

Der Bredenbeker Teich in Schleswig-Holstein ist nicht nur das Zuhause einer ganz besonderen Biene, sondern auch ein ideales Plätzchen für Picknicke nach ausgiebigen Wanderungen oder Plansch-Aktionen.

Natursee mit Strandbad und Campingplatz

Der Bredenbeker Teich wird auch Bredsche genannt und liegt zwischen Ammersbek und Ahrensburg. Der Natursee ist etwa 0,35 km² groß, bis zu 3 Meter tief und verfügt über eine ausgezeichnete Wasserqualität. Am Nordufer befindet sich ein Strandbad mit Imbisswagen, Eltern-Kind-Bereich und FKK-Strand, das von Mitte Mai bis Mitte August geöffnet ist. Aufgrund der aktuellen Badesicherheitsverordnung ist das Schwimmen im Jahr 2022 leider nicht gestattet, das Strandbad ist allerdings zuversichtlich, dass sich das in Zukunft ändern wird. Am Bredenbeker Teich liegt außerdem ein kleiner, gemütlicher Campingplatz.

Wanderwege rund um den Bredenbeker Teich

Doch auch für Nichtschwimmer:innen bietet der Bredenbeker Teich jede Menge Abwechslung. Entlang der 6,1 Kilometer langen Uferlinie und durch die angrenzenden Wälder, Felder und entlang zauberhafter Alleen und der beiden nahegelegenen Golfplätze führen zahlreiche Spazier-, Reit- und Radfahrwege. Von Ahrensburg führen zwei Waldwege an den See, von wo nach einem Picknick die weitere Umgebung erkundet werden kann. Bis zum Jahr 2016 wurde der Teich von einem Hamburger Angelverein bewirtschaftet. Als der Pachtvertrag gekündigt wurde, wurde der Teich vollständig abgefischt, weswegen das Angeln hier zwar erlaubt, aber wahrscheinlich fruchtlos ist.

Das Zuhause der Biene Maja

Der Bredebeker Teich mit seinen vielen Frösche, Grashüpfer, Spinnen und Bienen ist außerdem der Schauplatz der Geschichten von Biene Maja. Der Ahrensburger Autor Waldemar Bonsels verbrachte hier einen großen Teil seiner Kindheit und ließ sich von der hiesigen Natur zu der Geschichte rund um Maja inspirieren, die noch heute zahllose Kinder begeistert.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Bäderland Hamburg

Freizeitoase mit großer Wasserspiellandschaft Festland

Das Festland in Hamburg ist ein wahrer Wasser-Abenteuerspielplatz für Kinder, der auch den Eltern gute Entspannungsmöglichkeiten bietet. Mitten in Altona bietet das kombinierte Hallen- und Ganzjahresfreibad die perfekte Mischung für alle Wasserliebhaber.

Festland
© Bäderland Hamburg

Mitten in Eimsbüttel relaxen Kaifu-Bad

Mitten im Hamburger Viertel Eimsbüttel befindet sich eines der beliebtesten Bäder der Stadt: Mit einem Mehrzweck- und einem Außenbecken versorgt das Kaifu seine Badegäste in einem ansprechenden Ambiente.

Kaifu-Bad
© Aspria

Aspria Uhlenhorst

Sport und Entspannung in stilvoller Umgebung bietet das Aspria Uhlenhorst in Hamburg.

Aspria Uhlenhorst

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!