Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

Sommerfreibad Kaifu Erfrischung in Eimsbüttel

Sommerfreibad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg
Sommerfreibad Kaifu
© Bäderland Hamburg
Sommerfreibad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg
Sommerfreibad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg
Sommerfreibad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg
Sommerfreibad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg

Das Sommerfreibad Kaifu ist ausgestattet mit einem 50 m langem Sportschwimmbecken und einem Sprungbecken, und lockt regelmäßig im Sommer Sportbegeisterte jeden Alters.

Das Sommerfreibad zählt nicht nur zu den ältesten, sondern dank der Lage in Eimsbüttel auch zu den zentralsten Freibädern Hamburgs. 

Badespaß im Sommer

Sommer, Sonne, Freibad: Das Sommerfreibad Kaifu verspricht Abkühlung an heißen Tagen. Das Freibad verfügt außerdem über einen 10 m hohen Sprungturm. Des Weiteren können Kinder im Planschbecken mit verschiedenen Spielgeräten das Element Wasser kennenlernen. Eine große Liegewiese ergänzt die Ausstattung des Kaifu-Bades und verspricht somit optimale Entspannung und Bräune im Sommer.

Mitten in Hamburg

Direkt neben dem Freibad liegt das Kaifu-Hallenbad, sodass das Freibad auch über genügend Parkmöglichkeiten für PKW-Fahrer verfügt. Eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ebenfalls kein Problem. Das Bad ist nur wenige Gehminuten von der U-Bahn-Haltestelle Christuskirche entfernt. 

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

Sommerfreibad Kaifu
© Bäderland Hamburg

Abkühlung gefällig? Badeseen & Freibäder

Hamburgs einzigartige Freibäder und weitflächige Badeseen bieten im Sommer den perfekten Ort zum Verweilen! Egal ob an einem warmen Sommertag zum Sport treiben möchten, die Auswahl an Freibäder und Badeseen ist vielfältig.

Badeseen & Freibäder
© instagram.com/iphotography_de

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Hallenbad Kaifu
© Bernadette Grimmenstein / Bäderland Hamburg

Mitten in Eimsbüttel Hallenbad Kaifu

Mitten im Hamburger Viertel Eimsbüttel befindet sich eines der beliebtesten Bäder der Stadt: Mit einem Mehrzweck- und einem Außenbecken versorgt das Kaifu seine Badegäste in einem ansprechenden Ambiente.

Hallenbad Kaifu
schwimmhalle-inselpark_taucher_c-drs-wittmershaus
© DRS + Wittmershaus

Sesam, öffne dich Schwimmhalle Inselpark

Direkt an der S-Bahnstation Wilhelmsburg wurde Anfang 2013 die Schwimmhalle Inselpark eröffnet. Auf 3500 m² können Wasserratten sich so richtig austoben.

Schwimmhalle Inselpark
midsommerland_c-baederland-hamburg
© Bäderland Hamburg

MidSommerland

Das MidSommerland lädt seine Gäste zu einem Badeerlebnis schwedischer Art ein - Schwimmen, Thermenwelt, Saunalandschaft und vieles mehr!

MidSommerland

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken