Lütjensee Badesee mit Hundestrand und Liegewiese

© Neelam279

Ganz im Norden der Drei-Seen-Platte liegt der Lütjensee mit einer großen Badestelle und zahlreichen Restaurants.

Kostenlose Badestelle mit Liegewiese

Am Rand der gleichnamigen Gemeinde im Kreis Stormarn liegt der Lütjensee. An seinem Nordufer gibt es eine unbewachte Badestelle mit einer Liegewiese, auf der man grillen und picknicken kann. Das Baden erfolgt hier auf eigene Gefahr, die Wasserqualität wird allerdings durch den Kreis Stormarn überprüft und die Badestelle wird abgesperrt, sollte die Wasserqualität nicht ausreichend sein. Am Nordstrand gibt es zudem einen eingezäunten Bereich, in dem auch Hunde an den Strand dürfen.

Der Lütjensee ist Teil der sogenannten Drei-Seen-Platte, zu der auch der Großensee und der Mönchsteich gehören. Weil das Ufer des Lütjensees außerhalb der Badestelle dicht zugewachsen ist und keine anderen Bademöglichkeiten bietet, lohnt sich während der Badesaison ein Ausflug zum nahegelegenen Mönchsteich. Hier gibt es anstatt einer großen Liegewiese viele kleine Buchten, die sich gut versteckt rund um den See verteilen. Wegen der Abgeschiedenheit ist der See besonders bei FKK-Fans beliebt. Vom Mönchsteich kann man außerdem schöne Wanderungen im Trittauer Staatsforst unternehmen.

Wandern in der Hahnheide

Aber auch in der Nähe des Lütchensees kann man auf mehreren gut ausgeschilderten Rundwegen wandern gehen, die durch malerische Landschaften führen und immer wieder von Restaurants und Cafés gesäumt werden. Auch die Hahnheide ist nur wenige Autominuten vom Lütjensee entfernt und beeindruckt mit zahlreichen Wanderwegen und dem Hahnheider Turm, der einen Blick über die Baumwipfel erlaubt. Für Radfahrer:innen ist der BahnRadWeg C interessant, der unweit des Sees durch die Stadt Lütjensee führt.

Bootfahren eingeschränkt erlaubt

Im Süden des Lütjensees kann man am Bootshaus des Gasthauses Fischerklause Ruderboote und Kanus ausleihen. Außer den Leihbooten sind aber keine anderen Boote und auch keine Schlauchboote oder Stand-Up-Paddle-Boards auf dem Lütjensee erlaubt; dieser befindet sich in Privatbesitz und darf nur mit den gemieteten Booten befahren werden.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Micha R – stock.adobe.com

Zweitgrößtes Naturschutzgebiet Hamburgs Duvenstedter Brook

Der Duvenstedter Brook ist Hamburgs zweitgrößtes Naturschutzgebiet und liegt im Norden der Stadt. Mit etwa 780 Hektar ist es einer der größten zusammenhängenden Naturschutzkomplexe im Hamburger Umland.

Duvenstedter Brook
© Antje Ocampo

Naturschutzgebiet Die Reit

Dort wo Gose Elbe und Dove Elbe zusammenfließen, liegt die entzückende Landschaft des kleinen Naturschutzgebiets Die Reit. Vorbei an kleinen Seen und Teichen spazieren Sie durch urwüchsigen, sumpfigen Buchenwald. Vom Reitdeich streift der Blick über grüne Wiesen und wogende Schilfflächen.

Naturschutzgebiet Die Reit
© Daniel Kressin – stock.adobe.com

Öjendorfer Park

Ob Ponyreiten, Minigolf spielen oder mit dem Schlitten den Rodelhügel hinab sausen - Sommers wie winters bietet der Öjendorfer Park im Osten Hamburgs viel Spaß im Grünen.

Öjendorfer Park

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!