+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Besan-Ewer Johanna

Die Johanna, 1903 in Elmshorn gebaut, konnte und kann mit ihrem geringen Tiefgang und klappbaren Masten bis weit hinaus in die Nebengewässer eingesetzt werden.

Jahrhundertelang waren die Ewer der vorherrschende Schiffstyp auf der Elbe. Erst die Motorschiffe verdrängten diese flachbodigen Frachtsegler. Durch den geringen Tiefgang war es den Ewern möglich, Waren zwischen Hamburg und den niederelbischen Marschen hin- und her zu transportieren. Die Johanna gewährt auch heute noch Einblicke in das Treiben auf der Elbe vor rund 100 Jahren, was Sie bei einem Besuch an Bord und einer Fahrt hautnah erleben können.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Hamburger Süden

Rund um den Harburger Binnenhafen treffen historischer und moderner Baustil aufeinander. Ein bisschen ähnlich der Hamburger HafenCity. Dagegen hat Finkenwerder noch den gemütlichen Charme eines Fischerdorfs - hier entfaltet sich ein ganz anderes Hamburg, mit ländlichen Zügen. Harburg und Finkenwerder sind übrigens ein guter Ausgangspunkt, um auch die Metropolregion Hamburg zu erkunden.

Hamburger Süden

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

museumshafen-oevelgoenne_c-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia-Photography

Malerischer kleiner Hafen an der Elbe Museumshafen Oevelgönne

Der Museumshafen Oevelgönne ist ein wunderbares Ausflugsziel für Jung und Alt am Elbstrand.

Museumshafen Oevelgönne
st-petri_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography

St. Petri

Hamburgs älteste noch bestehende Kirche liegt direkt an der heutigen Einkaufsmeile Mönckebergstraße und ist benannt nach dem Apostel und Märtyrer Petrus, der mit einem Schlüssel als "Himmelspförtner" dargestellt wird.

St. Petri
deutsches-zollmuseum_c-2018-thisisjulia-photography-6
© ThisIsJulia Photgraphy

Deutsches Zollmuseum

Im alten Zollamt Kornhausbrücke wird die Zollgeschichte vom Altertum bis zur Gegenwart versammelt: Schmuggelverstecke, Uniformen, sogar ein ausgedienter Zollkreuzer uvm. sind zu bestaunen...

Deutsches Zollmuseum

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken