Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

Museum Altes Land Die Geschichte des Alten Landes erleben

museum-altes-land_c-matthias-pens-fotografie-4
© Matthias Pens Fotografie
museum-altes-land_c-matthias-pens-fotografie-5
© Matthias Pens Fotografie
museum-altes-land_c-matthias-pens-fotografie-2
© Matthias Pens Fotografie
museum-altes-land_c-matthias-pens-fotografie-3
© Matthias Pens Fotografie
museum-altes-land_c-matthias-pens-fotografie-1
© Matthias Pens Fotografie

Von Obstbau, Möbel, Trachten und Landwirtschaft bis "Tante Rosas Laden" im Museum Altes Land können Sie die Geschichte des größten zusammenhängenden Obstbaugebietes in Deutschland studieren.

Schon seit 1990 informiert das Museum im Alten Land über die Historie der schönen Landschaft. In dem Fachhallenhaus im Fachwerkstil befindet sich das Museum in Jork, der "Hauptstadt" des Alten Landes. Nachdem ein früheres Haus und der Hof vom ehemaligen Grundbesitzer aufgrund von Geldschwierigkeiten verkauft werden muss, wurde durch den neuen Eigentümer das heutige Gebäude errichtet. Von 1978 bis zur Eröffnung des Museums stand das Haus leer und verfiel langsam. Heute können Sie auf über 320 m² die Entwicklung des Alten Landes und das Leben der Bewohner nachempfinden.

Das Museum berichtet vom Obstanbau, Schifffahrt und Altländer Traditionen

Der Obstbau ist seit dem 20. Jahrhundert der vorherrschende Wirtschaftszeig im Alten Land, geht aber schon auf das 14. Jahrhundert zurück. Werkzeuge und Maschinen aus den Jahrhunderten zeigen, wie sich der Obstbau im Alten Land entwickelte und welchen technischen Fortschritt die Region durchlebte. Der Wohnteil des Museums verdeutlicht mit verschiedenen Ausstellungsstücken das Leben im Alten Land. Neben Möbelstücken, wie Truhen und Stühlen, können Sie hier auch typische Trachten sehen. Ebenso gibt es eine umfangreiche Ausstellung mit Exponaten über die Schifffahrt und dem Landverkehr. Hätten Sie gewusst, dass einige der größten Reedereien auf eine Gründung im Alten Land zurückgehen? Das Highlight und die größte Kostbarkeit des Museums ist ganz eindeutig "Tante Rosas Laden". Der Laden ist ein typisches Beispiel für einen Kolonialwarenladen aus den Jahren; verkauft wurde hier von 1920 bis 1965.

Der Eintritt ist frei; eine Spende zum Erhalt des Museums ist willkommen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Mehr zum Thema

Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Altes Land
© Gut Ramos

Obstparadies im Hamburger Süden Altes Land bei Hamburg

Nordische Obsthöfe, rosafarbende Blütenmeere und eine frische Elbbrise - das Alte Land bietet eines der schönsten Ausflugsziele fern ab von der wuchtigen Großstadt Hamburg.

Altes Land bei Hamburg
Früchtetankstelle Altes Land
© Skyla Design on Unsplash

Tag und Nacht Obst auf Knopfdruck Früchtetankstelle im Alten Land

Eierautomat kennen Sie? Milchtankstelle haben Sie auch schon mal gesehen? Aber haben Sie schon mal von einer Tankstelle gehört, die ihre Kunden mit Vitaminen statt Benzin betankt? Wenn nicht, wird es Zeit für einen Abstecher in das Alte Land bei Hamburg. Denn hier steht Hamburgs erste Früchtetankstelle.

Früchtetankstelle im Alten Land
tag-des-offenen-hofes_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.

Über Obstanbau, Frostschutz und Ernte Obstlehrpfad Jork

Auf 1,5 Kilometern wird der Obstanbau, die Geschichte und einige Besonderheiten der Sorten erläutert. Zwischen den Apfel- und Kirschplantagen können Sie nicht nur theoretisch lernen, sondern auch den Bauern und Bienen beim Arbeiten zusehen.

Obstlehrpfad Jork

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken