Museum der Illusionen Alles steht Kopf

© Museum der Illusionen
© Museum der Illusionen
© Museum der Illusionen
© Museum der Illusionen

Optische Täuschungen, Räume die auf dem Kopf stehen, Hologramme und vieles mehr erwarten Sie im Museum der Illusionen Hamburg. Treten Sie ein in eine faszinierende Welt der Illusionen!

Sind Sie bereit für Aha-Effekte? Das Museum der Illusionen ist ein fantastisch-magischer Ort für alle Altersklassen. Sie werden schnell merken: Hier ist nichts wie es scheint. Und genau das möchte das Museum der Illusionen in Hamburg seinen Besuchern zeigen. Vieles in der Welt ist nicht das, wonach es aussieht. Also, schauen Sie lieber zweimal hin. Die Ausstellungsräume werden Ihnen zeigen, wie schnell sich unser Gehirn täuschen oder austricksen lässt.

Wow- und Spaßfaktor garantiert

Räume die Kopf stehen, verwirrende Spiegelwelten, bodenlose Gruben sind nur ein paar der Ausstellungsräume, die Ihnen die Physik dieser Welt und Ihre Mysterien anschaulich machen. Sie sollten auf jeden Fall Ihr Handy griffbereit und aufgeladen haben, denn hier bekommen Sie sicher die verblüffendsten Fotos.

Unlösbar? Versuchen Sie sich selbst im Schlauen Spielraum!

Im Schlauen Spielraum werden Ihre grauen Zellen so richtig gefordert: Knobeln Sie an Puzzeln, Knoten und mathematischen Tricks die so ziemlich jedem Besucher echtes Kopfzerbrechen bereiten. Das Museum der Illusionen Hamburg ist nicht nur ein Ausflugsziel mit Spaßgarantie sondern auch ein Fitness-Center fürs Gehirn.

Zum fünften Jubiläum in 2024 hat das Museum seine Ausstellung erweitert, sodass Besucher:innen sich auf einige spektakuläre Neuerungen freuen können. Die Umgestaltung unterstreicht noch einmal das Engagement, den Gästen stets aufregende und innovative Illusionen präsentieren zu wollen.

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Museum der Arbeit

Ob Druckerei, Handelskontor oder Hafen, Fischereiverarbeitung oder Hartgummikämme: Im Museum der Arbeit erleben Sie Hamburger Industrialisierungsgeschichte hautnah und lernen die typischen Arbeitsbereiche kennen.

Museum der Arbeit
© Anja Raabe

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des größten ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland.

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
© ThisIsJulia Photography

Interaktives Museum im Süden Hamburgs Archäologisches Museum

Das Archäologische Museum ist das Hamburger Museum für Archäologie und die Geschichte Hamburgs. Das Museum in Hamburgs Süden bietet einen spannenden, interaktiven Überblick über 200.000 Jahre Geschichte der Region.

Archäologisches Museum

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!