Resonanzraum Außergewöhnliches Zuhause eines einmaligen Ensembles

© Jann Wilken
© Jann Wilken
© Jann Wilken

Hier treffen Musikfreunde auf eine ganz besondere Stimmung: Das Millerntorstadion im Blick ist der im Bunker in der Feldstraße ansässige Resonanzraum auf St. Pauli Heimat und Spielstätte des Ensembles Resonanz und Eventspace für kulturelle Musikexperimente.

2506m³ – genug Volumen, um einen einmaligen Raum mit kreativer, anspruchsvoller und einzigartiger Musik zu füllen. Der Resonanzraum ist Heimathafen des vielseitigen Ensembles Resonanz und steht somit in einem spannenden Kontrast zum Kleinen Saal der Elbphilharmonie, in dem das Ensemble “in residence” spielt.

Lässige Bar-Atmosphäre

Gemeinsam mit einem Hamburger Architektur-Büro und den ansässigen Musikern wurde mit dem Resonanzraum ein Ort kreiert, der Proberaum, Konzertsaal und Experimentierfläche in einem ist und laut dem Ensemble Resonanz zudem ein “Raum der Begegnung ohne Hemmschwellen” sein soll. Für die herausragende Architektur hat die Spielstätte sogar schon einen Design-Preis erhalten.

Im Resonanzraum wartet nicht nur eine exzellente Akustik, sondern auch ein klassisches Musik-Erlebnis in lässiger Bar-Atmosphäre auf die Gäste. Neue Werke, frische Interpretationen, gepaart mit Elektroeinflüssen ergeben eine dynamische Mischung, die Menschen aus aller Welt anlockt.

Highlight im Juni – Das Resonanzraumfestival

Einmal im Monat findet das wiederkehrende Eventformat “Urban String” statt, bei dem Kammermusik auf elektronische Beats trifft. Jedes Jahr im Juni feiert das Ensemble Resonanz mit Gästen aus aller Welt sein Resonanzraumfestival. Aber auch andere Künstler kommen in den Genuss der hervorragenden Akustik und besonderen Atmosphäre der Musik-Location im Bunker, so z. B. beim internationalen Hamburger Reeperbahn Festival, bei dem auch der Resonanzraum zur Show-Bühne für Newcomer wird.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

Funkelkonzert XS / Elfi-Babykonzert
© Claudia Höhne

Funkelkonzert XS / Elfi-Babykonzert
  • Klassik

  • 02.07.2025
  • 11:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz /urban string »nippon«
© rocket & wink

Ensemble Resonanz /urban string »nippon«

  • 29.11.2024
  • 21:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz
© Tobias Schult

Stationen: Rihm & Stockhausen
  • Konzerte & Musik

  • 04.06.2025
  • 20:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz / hörstunde »from the monkey mountains«
© Gerhard Kühne

Ensemble Resonanz / hörstunde »from the monkey mountains«

  • 11.09.2024
  • 18:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz / urban string »viva la bernie«
© rocket & wink

urban string »viva la bernie«
  • Konzerte & Musik

  • 12.07.2024
  • 21:00
  • resonanzraum St. Pauli
Funkelkonzert XS / Elfi-Babykonzert
© Claudia Höhne

Funkelkonzert XS / Elfi-Babykonzert
  • Klassik

  • 11.11.2024
  • 15:30
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz / urban string »mehr lametta«
© rocket & wink

Ensemble Resonanz / urban string »mehr lametta«

  • 11.12.2024
  • 21:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz /werkstatt »from the monkey mountains«
© Gerhard Kühne

Ensemble Resonanz /werkstatt »from the monkey mountains«

  • 09.09.2024
  • 18:00
  • resonanzraum St. Pauli
Ensemble Resonanz / urban string »2506 m3 resonanz«
© rocket & wink

Ensemble Resonanz / urban string »2506 m3 resonanz«

  • 18.10.2024
  • 21:00
  • resonanzraum St. Pauli

Mehr zum Thema

Dockville Festival
© mediaserver.hamburg.de / Hinrich Carstensen

Eine Stadt grenzenloser Musikerlebnisse Musikmetropole Hamburg

Es gibt tausend gute Gründe für eine Reise in die musikalische Hansestadt! Hamburg bietet, von Klassik bis Elektro-Festival, von Musikgeschichte bis lebendiger Live-Szene und Clubkultur, die Große Freiheit für großartige Musik.

Musikmetropole Hamburg
Streetart Schanze
© Hamburg Tourismus GmbH

Stadtteilportrait Sternschanze & Karoviertel

Die beiden Viertel rund um Schanzenstraße und Schulterblatt, sind immer in Bewegung. Es ist bunt, es wabert und ist in den letzten Jahren schicker geworden rund um die Piazza. Und doch hat sich der Stadtteil im Bezirk Altona viel von seiner rauen, links-alternativen Unangepasstheit bewahrt.

Sternschanze & Karoviertel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Veranstaltungsort für Musik, Theater und Tanz Kampnagel

Kampnagel genießt als internationales Produktionshaus weltweite Anerkennung. Das Haus bietet eine facettenreiche Plattform für zeitgenössische darstellende Künste, Konzerte, Konferenzen und eine vielfältige Palette an Festivals.

Kampnagel
© DoubleVision

Das Herz einer zutiefst musikalischen Stadt Elbphilharmonie

Hamburg hat ein neues kulturelles Wahrzeichen! Die Elbphilharmonie stellt ein nie dagewesenes Gesamtkunstwerk aus Architektur, Musik und der einzigartigen Lage mitten im Hamburger Hafen dar. Bereits mehr als 2,6 Millionen Gäste besuchten über 1.000 Konzerte.

Elbphilharmonie
© ThisIsJulia Photography

Hier wird Theatergeschichte geschrieben Schmidt Theater

Das an der berühmten Reeperbahn gelegene Schmidt Theater verfügt über eine große Tradition und garantiert Besucher:innen einen unvergesslichen Theaterbesuch.

Schmidt Theater

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!