altes-land_kirschblute-am-luhedeich_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_apfelkiste_c-guto-ramos
© Guto Ramos
altes-land_fachwerkhaus-rieper-jork_c-sven-mirow-photography
© Sven Mirow Photography
altes-land_apfelbluete_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_fachwerkhaus-leeswig_c-sven-mirow-photography
© Sven Mirow Photography
altes-land_kirschen_c-2017-tourismusverein-altes-land-ev_1
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_kirschen_c-2017-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_gaestefuehrer_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_schafe_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_apfelbluete_c-tourismsverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_kirschen_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_kirschblueten_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_apfelbluete-c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_eisbluete_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_zwetschen_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_kirschen_c-2017-tourismusverein-altes-land-ev_01
© Tourismusverein Altes Land e.V.
altes-land_bluetenfest_c-rockerrecords-tim-kahl_1
© RockerRecords Tim Kahl
altes-land_fahrrad_c-tourismusverein-altes-land-ev
© Tourismusverein Altes Land e.V.

Altes Land

Das Obstparadies entdecken

Nordische Obsthöfe, rosafarbende Blütenmeere und eine frische Elbbrise - das Alte Land bietet eines der schönsten Ausflugsziele fern ab von der wuchtigen Großstadt Hamburg.

Als eines der größten Obstanbaugebiete Nordeuropas ist es nicht nur ein Erholungsort für die Seele, sondern es gibt auch so einiges zu sehen. Das Alte Land ist ein Teil der Elbmarsch und befindet sich im Südwesten von Hamburg. Es ist umringt von Wasserarmen und sanften Wiesen. Besonders schön ist es dort im Frühjahr zur Zeit der Apfelblüte oder zur Kirschenzeit im Juli, wenn die süßen roten Früchte direkt vom Baum gepflückt werden können.

Radeln im Obstparadies

Das Gebiet ist ein Eldorado für Aktivurlauber, besonders Radfahrer kommen auf ihre Kosten. Auf einer Fahrradtour ins Alte Land können Sie die rund 100 Kilometern Haupt- und Nebenflussdeiche des Obstparadieses erkunden und die herrliche Natur genießen. Die reizvollen kleinen Dörfer verzaubern Besucher mit ihren alten Fachwerkhäusern und hübschen Gärten. Gemütliche Cafés laden zu einer entspannten Pause mit einem Stück Kirschkuchen ein und in den Hofläden werden heimische Produkte angeboten. 

Für Familien mit Kindern ist der Elbe-Radwanderbus eine bequeme Möglichkeit das Alte Land zu entdecken. Er führt an der Elbe entlang und verbindet die Orte Horneburg und Balje. Zwischenstrecken können ganz einfach mit dem RadBus überbrückt werden, wenn die kleinen Entdecker zu kaputt vom vielen Strampeln sind. 

Weitere Aktivitäten im Alten Land

Die endlos weite Landschaft des Alten ist auch schön zum Wandern und Spazierengehen. Ein besonderes Erlebnis sind Wanderungen entlang der Obstplantagen, die Besuchern herrliche Ausblicke und Hobbyfotografen viele tolle Motive bieten. Auch die kilometerlangen Deiche laden zu ausgiebigen Wanderungen ein. Am Ufer der Elbe können die riesigen Schiffe bestaunt werden. Die idyllischen Dörfer bieten sich zum Bummeln und Entspannen an. Wer es gemütlich mag, kann eine Tour mit der Kutsche oder dem Planwagen unternehmen. Boßeln ist eine Art Volkssport in der Region und bietet sich als unterhaltsame Abwechslung an. Zwei Mannschaften rollen dabei eine Hartgummikugel über den Weg; wer mit den wenigsten Würfen das Ziel erreicht, hat gewonnen. Altes Land bei Hamburg – abwechslungsreich für Jung und Alt.

Veranstaltungen im Alten Land

  • Altländer Apfeltage | September bis November

    Die Äpfel aus dem Alten Land sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt! Daher gebührt ihnen auch ein ganz besonderes Fest: die Altländer Apfeltage. Während der Apfelerntezeit finden viele tolle Veranstaltungen statt, bei denen Sie gleichzeitig auch immer ihren Apfelvorrat wieder auffüllen können!

  • Altländer Blütenfest | Mai

    Seit fast vierzig Jahren wird am ersten Maiwochenende im Alten Land traditionell die Blütenkönigin gekrönt! Sie repräsentiert das Alte Land und die Fruchtbarkeit dieses einmaligen Ortes. Mit Festmeile, Festumzug, Konzert und Feuerwerk wird die Blütenkönigin zwei Tage lang gefeiert. 

  • Altländer Kirschenwoche | Juni/Juli

    Die Altländer Kirschenwoche findet immer in der ersten Woche im Juli statt - dann, wenn es Zeit ist, die süßen Früchte vom Baum zu pflücken. In dieser Sommerwoche gibt es Führungen, Konzerte, Hoffeste und den Altländer Kirschmarkt in Jork.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Jetzt die Hamburg CARD kaufen

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Grüne Ausflugsziele in und um Hamburg

Von sandigen Dünen über Wälder bis hin zu Moorgebieten – in Hamburg prallen die verschiedensten Biotope aufeinander.

Grüne Ausflugsziele in und um Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Hamburger Süden

Rund um den Harburger Binnenhafen treffen historischer und moderner Baustil aufeinander. Ein bisschen ähnlich der Hamburger HafenCity. Dagegen hat Finkenwerder noch den gemütlichen Charme eines Fischerdorfs - hier entfaltet sich ein ganz anderes Hamburg, mit ländlichen Zügen. Harburg und Finkenwerder sind übrigens ein guter Ausgangspunkt, um auch die Metropolregion Hamburg zu erkunden.

Hamburger Süden

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

fischmarkt_sonntagmorgen_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography

Jeden Sonntag ab 7 Uhr Fischmarkt

Auf Hamburgs traditionsreichstem Markt wird seit 1703 jeden Sonntagmorgen von so ziemlich alles gehandelt, was nicht niet- und nagelfest ist.

Fischmarkt
binnenalster_fernsehturm_c-2018-thisisjulia-photography
© ThisIsJulia Photography

Hamburgs "Tele-Michel" Fernsehturm

Allüberragend! Aus jeden Winkel der Stadt kann man ihn gut erkennen: Hamburgs Fernsehturm, oder wie in die Einwohner auch liebevoll nennen den "Tele-Michel". Der Fernsehturm ist eines der Wahrzeichen Hamburgs und dient heute nur noch als Funkturm.

Fernsehturm
elbphilharmonie_bei-sonnenaufgang_c-2017-doublevision
© DoubleVision

Konzerthaus und Wahrzeichen von Weltrang Elbphilharmonie

Seit der Eröffnung am 11.01.2017 ist die Elbphilharmonie ohne Zweifel zu Hamburgs Wahrzeichen geworden: Rund 850.000 Gäste besuchten über 600 Konzerte. Weit über 4,5 Millionen genossen den Panoramablick von der öffentlich zugänglichen Plaza.

Elbphilharmonie

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken