+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren
a-summers-tale_c-mediaserver-kevin-mcelvaney
© mediaserver.hamburg.de / Kevin McElvaney
a-summers-tale_c-benjamin-gutheil
© Benjamin Gutheil
a-summers-tale_c-2016-axel_schilling
© Axel Schilling
a-summers-tale_c-robin-schmidebach-2
© Robin Schmiedebach
a-summers-tale_parov-stelar_c-2016-robin-schmiedebach
© Robin Schmiedebach
a-summers-tale_hudson-taylor_c-julie-beck
© Julie Beck
a-summers-tale_kettcar_c-malte-schmidt
© Malte Schmidt
a-summers-tale_madness_c-malte-schmidt
© Malte Schmidt

A Summer's Tale

Festivalfreude für die ganze Familie

Auf dem A Summer's Tale ist jeder willkommen, von Groß bis Klein. Das Sommerfestival bietet Spaß, Genuss und gute Laune für die ganze Familie. Zwischen Live-Musik, Kunst, Lesungen und Film lautet die Devise: Mitmachen!

Beim Festival der etwas anderen Art trifft Musik auf Natur, Kultur auf Genuss und Groß auf Klein. Im Gegensatz zu herkömmlichen Musikfestivals bestehen die Acts neben MusikerInnen auch aus Comedians, Kunstschaffenden, AutorInnen und vielem mehr. Zu den Headlinern auf dem Summer’s Tale gehörten in den ersten Jahren schon Bands wie Patti Smith, Noel Gallagher, Sigur Rós, Pixies, Tocotronic oder Fury in the Slaughterhouse. Auf das familienfreundliche Festival treibt es vor allem Eltern, die selbst als Teenies auf die Festivaläcker des Landes zogen. Nach Luhmühlen reisen sie heute mit dem Nachwuchs.

Das Konzept: Mitmachen!

Auf dem Summer's Tale gibt es kaum etwas, das es nicht gibt: Leben Sie Ihre Kreativtät in DIY-Workshops aus, prüfen Sie Ihre Balance auf der Slackline oder erklimmen Sie beim Aerial Yoga luftige Höhen. Diskutieren Sie aktuelle Themen mit Gleichgesinnten und genießen Sie dabei selbst kreierte kulinarische Spezialitäten. 

Rückblick auf 2019 

Das Festival "A Summer's Tale" macht 2020 Pause und kehrt 2021 wieder zurück. Beim letzten Festival in 2019 ging es kunterbunt her: Musikalische Highlights waren unter anderem ZAZ, Maximo Park, Kate Nash und Wingenfelder. Für Kinder wurden Karate, Yoga und ein Song-Workshop angeboten, während die Eltern sich über das Thema "Digitales Arbeiten im Grünen" austauschen konnten. Zudem konnten Weine mit allen Sinnen entdeckt, Siebdruck-Kunstwerke bestaunt, Kanu gefahren und die Wege der Meditation erkundet werden, und natürlich noch so vieles mehr!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kurz & Knapp

  • Wann 22. bis 25. Juli 2021
  • Wo Himmel & Heide Eventpark, Luhmühlen
  • Gründungsjahr 2015
  • Eintritt Ab 134 Euro
  • Besucher 13.000
  • Musikstil Indie, Pop, Alternative
  • Nur hier Mit Papa in den Moshpit und danach zum Naturschutz-Workshop vom WWF

Mehr zum Thema

The Festival Album
© The Festival Album / Kevin McElvaney

The Festival Album Hamburgs Festival-Kultur in bildschöner Fotografie

Der international tätige Hamburger Reportage-Fotograf Kevin McElvaney hat sich einen gesamten Sommer mit seiner Kamera auf den Weg gemacht, um den Festival-Flair in Hamburg und seiner Metropolregion in Bildern festzuhalten.

Hamburgs Festival-Kultur in bildschöner Fotografie
Dockville Festival
© mediaserver.hamburg.de / Hinrich Carstensen

Eine Stadt grenzenloser Musikerlebnisse Musikmetropole Hamburg

Es gibt tausend gute Gründe für eine Reise in die musikalische Hansestadt! Hamburg bietet, von Klassik bis Elektro-Festival, von Musikgeschichte bis lebendiger Live-Szene und Clubkultur, die Große Freiheit für großartige Musik.

Musikmetropole Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

imagebild_festspiele_mv_c-felix-broede
© Festspiele MV / Felix Broede

Klassikfestival an außergewöhnlichen Orten Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Drei Monate prall gefülltes Programm erwartet Sie bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern: Erleben Sie bei einem der größten Klassikfestivals Musik an außergewöhnlichen Orten. Große und kleine Musikfans kommen hier auf ihre Kosten.

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Airbeat One
© mediaserver.hamburg.de / Kevin McElvaney

Deutschlands größtes Dance-Festival Airbeat One

Bei deutschlands größtem Dance-Festival sind all die gut aufgehoben, die gern mit Gleichgesinnten die ganze Nacht zu elektronischen Beats durchtanzen. 2021 feiert das Airbeat One Festival bereits sein 19-jähriges Bestehen.

Airbeat One
Elbjazz
© Joerg Schwalfenberg

Jazz-Festival rund um den Hamburger Hafen 11. Elbjazz

Der ELBJAZZ im Hamburger Hafen ist jedes Jahr wieder ein absolutes Muss für alle Jazz-Liebhaber. Auch 2021 wird der Hamburger Hafen wieder zum Umschlagplatz für Jazz aus aller Welt. Und in diesem Jahr feiert das vermutlich maritimste Festival der Welt sein zehntes Jubiläum!

11. Elbjazz

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken