FRANZ GERTSCH
  • Ausstellungen

© Franz Gertsch AG

Franz Gertsch (1930-2022) zählt zu den bedeutendsten Schweizer Künstlern der Gegenwart und hat mit seinen Werken in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts einen neuen Realismus-Begriff geprägt, der vor allem mit seiner Arbeitsmethode zusammenhängt. Er gilt als Pionier des Hyperrealismus, aber auch als Meister des zeitgenössischen Holzschnitts.

Diese retrospektive Ausstellung wurde vom Louisiana Museum of Modern Art in Humlebæk, Dänemark noch in enger Zusammenarbeit mit dem im Dezember 2022 verstorbenen Künstler und seiner Familie sowie mit der großen Unterstützung des Franz Gertsch Museums in Burgdorf realisiert. Sie gibt einen umfassenden Überblick über Gertschs vielseitiges und beeindruckendes Schaffen und zeigt anhand der ausgewählten Werke wichtige Stationen sowie wiederkehrende Themen auf. Zu sehen sind monumentale Gruppenbilder, Porträts, überdimensionale Naturausschnitte sowie Landschaften aus mehr als 60 Jahren künstlerischen Schaffens. Eine Auswahl der großformatigen Holzschnitte des Künstlers wird die Gemälde begleiten und ergänzen.


Nach romantischen malerischen Anfängen kam Franz Gertsch ab 1965 über Collagen im Stil der Pop Art zu seinen großformatigen fotorealistischen Gemälden und Holzschnitten, für die er heute international bekannt ist. Mit Hilfe von fotografischen Vorlagen und durch die Projektion von Diapositiven auf die Leinwand, welche er dann malerisch umsetzt, stellt er großformatige, realistische Gemälde her.

Auf unverwechselbare Weise und mit handwerklicher Perfektion arbeitet Franz Gertsch in seinen Werken mit Nahsicht und Fernwirkung, Abstraktion und Gegenständlichkeit, und nähert sich auf ganz besondere Weise der Wirklichkeit an, die dennoch immer etwas Geheimnisvolles bewahrt. Bis zuletzt ist er der auf der Fotografie basierenden Malerei treu geblieben. Gertsch gelang es darüber hinaus auch im Bereich des Holzschnittes seine fotografischen Vorlagen derart umzusetzen, dass sie gleichwertig neben die Gemälde treten können.

Eine Kooperation mit dem Louisiana Museum of Modern Art, Humlebæk, Dänemark.
Kuratorin: Kirsten Degel, Curator & Head of Collection Louisiana Museum of Modern Art

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Johannes Arlt

Deichtorhallen (Halle für aktuelle Kunst)

Sie gehören zu Europas größten Kunstausstellungshallen – die Hamburger Deichtorhallen. Kunstinteressierte finden hier attraktive Ausstellungen vor allem rund um…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Peer-Oliver-Nau
© Peer Oliver Nau

Peer Oliver Nau: Göttlicher Alltag!
  • Ausstellungen

  • 21.07.2024
  • 15:00
  • Kultur- und Bürgerhaus Marne
Ivenfleth 2021 Öl Hartfaser 30 x50cm
© Friedel Anderson

Friedel Anderson "Bis jetzt" - Malerei 1984 - 2024
  • Ausstellungen

  • 14.07.2024
  • 16:00
  • Detlefsen-Museum
Führung in der Welt der Sinne
© Natur- und Erlebnispark Bremervörde GmbH

Geführte Entdeckertour durch die Welt der Sinne in Bremervörde
  • Führungen

  • 14.07.2024
  • 14:00
  • Welt der Sinne
Museum der Arbeit
© SHMH Sinje Hasheider

Die Sammlung des Museums der Arbeit
  • Dauerausstellungen

  • 13.07.2024
  • 10:00
  • Museum der Arbeit
Anna Haifisch & Anja Kaiser, Ausstellungsgrafik „Bis hierhin lief's noch gut“, 2024, MK&G
© Anna Haifisch & Anja Kaiser

Anna Haifisch. Bis hierhin lief’s noch gut

  • 13.07.2024
  • 10:00
  • Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MK&G)
Annemie Koenen Mandala-Hausschuhe
© Annemie Koenen

„Was die Englein flüstern“ – Filzwerke und Stickereien von Annemie Koenen
  • Ausstellungen

  • 13.07.2024
  • 10:00
  • felto - Filzwelt
Courtesy the artist
© Volker Renner

Noémi Barbaglia - “The Hallway”

  • 13.07.2024
  • 14:00
  • Kunstverein Harburger Bahnhof
atsonjabluhm20211207_105252
© Sonja Bluhm

Die Elbtalaue – Modellregion im Weltnetz der Biosphärenreservate - Die Welt zu Gast in Dannenberg (Elbe)
  • Dauerausstellungen

  • 13.07.2024
  • 09:00
  • Gästeinformation Dannenberg (Elbe)
Ausstellungsansicht
© Achilles-Stiftung

Ivana Srámková: Magische Menagerie aus Glas
  • Ausstellungen

  • 13.07.2024
  • 11:00
  • Achilles-Stiftung (Glasmuseum)
Stella2
© Konstantin Bax

Kunstsommer Vernissage von Stella Jean in der MUMA Gallery
  • Ausstellungen

  • 18.07.2024
  • 19:00
  • MUMA Gallery

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!