Herman van Veen
  • Pop

© Bernd Hagedorn

Scheinbar mühelos singt Herman van Veen sein Repertoire in fünf Sprachen. 1966 stand er zum ersten Mal auf der Bühne und seitdem reist er mit seinen Vorstellungen rund um die Welt. Kein niederländischer Artist wird in den internationalen Theatern so gefeiert wie dieser künstlerische Tausendsassa aus Utrecht: L’Olympia Paris, Carré Amsterdam, Konzerthaus Wien, Admiralspalast Berlin, Carnegie Hall N.Y., De Bonkelaar Sliedrecht. Nie weiß man, was Herman spielen wird. Seine Vorstellung kann sich von einem Tag auf den anderen ändern, was er auch schon in der Elbphilharmonie Hamburg beweisen konnte. Das Hamburger Abendblatt schrieb danach: »Herman nahm die Elbphilharmonie im Sturm.« Nun feiert er seinen 80. Geburtstag in der Laeiszhalle.

Herman van Veen, geboren am 14. März 1945, wuchs in Utrecht auf und ging nach seiner Schulzeit auf das Musik-Konservatorium. 1965 gab er sein Theaterdebüt mit dem Soloprogramm »Harlekijn«. Seitdem ist er mit seinen Auftritten um die ganze Welt gereist. Er hat etwa einhundertachtzig CDs, ebenso viele Bücher und zwei Dutzend Theaterstücke veröffentlicht und ist seit über 10 Jahren auch als Maler erfolgreich.

BESETZUNG

Herman van Veen Chansonnier

PROGRAMM

»Achtzig«

 

Dies ist ein Eintrag aus der Veranstaltungsdatenbank für die Metropolregion Hamburg.
Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.
© Maxim Schulz

Laeiszhalle

Das erste Haus am Platze: Die Laeiszhalle ist Hamburgs traditionsreicher Ort für ausgesuchte Musikerlebnisse mit einem besonderen Schwerpunkt auf Alte Musik,…

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Veranstaltungen

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano
© Claudia Höhne

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano
  • Klassik

  • 06.09.2024
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
frühjahrskonzert
© Spielmannszug Schützengilde Steinkirchen und Umgegend e.V.

Frühjahrskonzert Spielmannszug der Schützengilde Steinkirchen und Umgegend e. V.
  • Konzerte & Musik

  • 05.05.2024
  • 15:00
  • Zur schönen Fernsicht
London Philharmonic Orchestra / Víkingur Ólafsson / Edward Gardner
© Markus Jans

London Philharmonic Orchestra / Víkingur Ólafsson / Edward Gardner

  • 12.11.2024
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)
Hausansicht vom Parkplatz aus BR SG Hemmoor
© SG Hemmoor

Seefahrer Events - OpenAir-Beachparty mit Mense & the Pocket Rockets

  • 10.08.2024
  • 17:00
  • Seefahrer Musik- & Kreativhotel
La vie en rose
© Idalena Urbach

La vie en rose

  • 23.06.2024
  • 19:00
  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Emmaus-Paul-Gerhardt
© #kultur in kisdorf

Old Merry Tale Jazzband - Jazz, Swing, Dixieland

  • 19.04.2024
  • 20:00
  • Restaurant Pellegrini im Margarethenhoff
The Whiffs (usa) & The Pissed Ones (D) & Alvilda (F) & COEUR À L'INDEX (BE)
© Hafenklang

The Whiffs (usa) & The Pissed Ones (D) & Alvilda (F) & COEUR À L'INDEX (BE)
  • Konzerte & Musik

  • 10.05.2024
  • 21:00
  • Hafenklang
Irish Folk im Arboretum Melzingen
© Quelle: Reservix

Irish Folk im Arboretum Melzingen

  • 22.09.2024
  • 18:00
  • Arboretum Melzingen
Symphoniker Hamburg / Sylvain Cambreling
© J. Konrad Schmidt

Symphoniker Hamburg / Sylvain Cambreling
  • Klassik

  • 20.01.2025
  • 20:00
  • Elbphilharmonie (Großer Saal)

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!