© Hobenköök
© Hobenköök
© Hobenköök
© Hobenköök
© Dahlina-Sophie Kock / Geheimtipp Hamburg
© Dahlina-Sophie Kock / Geheimtipp Hamburg
© Dahlina-Sophie Kock / Geheimtipp Hamburg

Hobenköök

Norddeutsche Küche in maritimem Flair

Die Hobenköök ("Hafenküche") mitten in der HafenCity verspricht norddeutsche Küche mit maritimen Flair. Regionale und saisonale Lebensmittel werden in dem mit einer Markthalle kombiniertem Restaurant zu echten Leckerbissen angerichtet.

Die Hobenköök (plattdeutsch für „Hafenküche“) ist Markthalle, Restaurant und Catering zugleich; ein Ort für saisonal-regionalen Genuss im Hamburger Oberhafen. Hier arbeitet ein bunter Haufen an Mitarbeitenden, die sich für eine enkeltaugliche Landwirtschaft einsetzen, die alle respektvoll miteinander umgehen und jede:r leistet seinen Beitrag dazu, dass die Welt noch lange für uns und die nächsten Generationen zur Verfügung steht.

Grundlage dafür ist, dass die Hobenköök die wohl nachhaltigste Wertschöpfungskette in ganz Hamburg besitzt. Fast alle Lebensmittelprodukte sind bio-zertifiziert, regional und saisonal. Mitten in der HafenCity kombiniert die Hobenköök diese zu echten Leckerbissen. Als offenes Konzept für alle erlebbar, bietet die Küche qualitativ hochwertige, nachhaltige und authentisch norddeutsche Speisen.

Die Hobenköök agiert ausschließlich nachhaltig und respektvoll, sei es mit den Mitarbeiter:innen, Produzent:innen oder der Umwelt. Deshalb steht die Direktvermarktung im Vordergrund.

Kurz & Knapp

  • KategorieRestaurant
  • Art der KücheDeutsche Küche
  • Preis€€
  • TippUnbedingt Zeit einplanen um durch alle Gänge zu stöbern.

Mehr zum Thema

Hobenköök
© Dahlina-Sophie Kock / Geheimtipp Hamburg

Aus der Markthalle auf den Teller Zu Gast in der Hobenköök

Wir sind zu Gast in der Hobenköök im Oberhafen und sprechen mit Inhaber Thomas Sampl über Regionalität, Kulinarik und Nachhaltigkeit in Hamburgs Gastro-Szene.

Magazin
Zu Gast in der Hobenköök
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait HafenCity & Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Auf der anderen Seite, Richtung Elbufer, blickt man auf die moderne Architektur der HafenCity, die stetig weiterwächst und mit ihr das Stadtbild. Wohin das Auge auch reicht – hier ist er immer ganz präsent – der Blick auf den Hafen.

HafenCity & Speicherstadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Aus Liebe zum Eis Luicella's Ice Cream

Bei Luicella's wird pure Lebensfreude im Glas serviert. Die beiden Gründer von Luicella's Ice Cream haben sich bereits 2013 ihren Traum von der eigenen Eisdiele in St. Pauli erfüllt. Und der Traum geht weiter: Mittlerweile kann man sich in acht Luicella's-Eisläden gekonnt abkühlen.

Luicella's Ice Cream
© Stimmungsfaenger

Restaurant im hanseatischen Stil Port – Grill & Bar

Im Restaurant "Port" Grill & Bar des Hotel Hafen Hamburgs gibt es traditionelle norddeutsche Speisen, frisches vom Grill und einen überwältigenden Blick auf den Hamburger Hafen.

Port – Grill & Bar
© Hamburg Tourismus GmbH

BioKonditorei Eichel

In der BioKonditorei Eichel im Hamburger Stadtteil Eimsbüttel gibt es eine Vielzahl von besonderen nachhaltigen Köstlichkeiten wie Birnen-Zimtquarktorte oder Apfeltorte mit Schwarzen Johannisbeeren.

BioKonditorei Eichel

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!