Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren

Alsterhaus Hamburg Luxuskaufhaus an der Alster

jungfernstieg_alsterhaus_c-2018-thisisjulia-photography-3
© ThisIsJulia Photography
jungfernstieg_alsterhaus_c-2018-thisisjulia-photography-1
© ThisIsJulia Photography
alsterhaus_weihnachten_c-christian-o-20
© Christian O'Bruch
alsterhaus_weihnachten_c-2006-christian-o-bruch
© Christian O'Bruch
shopping_alsterhaus_c-2012-sven-schwarze-1
© Sven Schwarze
alsterhaus_c-ralf-buscher-photography
© Ralf Buscher Photography
jungfernstieg_alsterhaus_c-2018-thisisjulia-photography-2
© ThisIsJulia Photography

Das Alsterhaus ist wohl Hamburgs bekanntestes Kaufhaus an der Alster. Auf fünf Stockwerken finden Sie Luxusartikel aus jeglichen Bereichen.

Als das „Warenhaus Hermann Tietz“ 1912 auf der prachtvollen Hamburger Flaniermeile, dem Jungfernstieg, seine Türen für die Kundschaft öffnete, war das Stadtgespräch.

Mit seinen fünf Stockwerken, einer gediegenen Innenausstattung und einem luxuriösen Warensortiment von französischen Hutkreationen über Südfrüchte bis hin zum Orientteppich wurde es bald zur ersten Adresse der Stadt. Heute gehört das später in Alsterhaus umbenannte Haus zum Karstadt-Konzern und hat trotz wiederholter Umbauten nichts von seiner Pracht eingebüßt. Auf 24.000 Quadratmetern Verkaufsfläche wird von gut geschultem Personal Hochwertiges aus den Bereichen Beauty, Mode, Accessoires und Feinkost an den geneigten Kunden gebracht. Internationale Designer wie Boss, Missoni, Barbour oder Comptoir des Cotonniers verfügen über eigene Departmentstores. Und auch ans leibliche Wohl wird gedacht: Im vierten Stock befindet sich ein Restaurant mit Alsterblick.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

luftaufnahme-hafencity_c-2017-doublevision
© DoubleVision

HafenCity

Die HafenCity vereint Vergangenheit und Moderne in einer einzigartigen Symbiose. Ein wahrer architektonischer und kultureller Leckerbissen! Attraktionen wie das Miniatur Wunderland, die Elbphilharmonie und die Speicherstadt locken zum Sightseeing.

HafenCity
kauf-dich-gluecklich_front1_c-2018_tschreiber
© T. Schreiber

Kauf Dich Glücklich

''Kauf Dich Glücklich'' im Hamburger Schanzenviertel bietet tolle Mode ohne Schnickschnack und mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Kauf Dich Glücklich
mutterland_front_c-2018_tschreiber
© T. Schreiber

Mutterland City

Bei Mutterland in Hamburg finden Sie liebevoll zusammengestellte und hübsch verpackte Produkte von Höfen und Manufakturen aus dem Umland. Entdecken Sie Feines fernab üblicher Massenwaren.

Mutterland City

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Reservierung

Keine Reservierung erforderlich

Bezahlung

EC-Kartenzahlung möglich
Kreditkartenzahlung möglich
Kontaktlose Bezahlung möglich

Maskenpflicht

Mund-Nasen-Schutz erforderlich

Hygienevorkehrungen

Während des Besuchs ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Besucher*innen werden gebeten, das vor Ort verfügbare Desinfektionsmittel zu verwenden.

Top-Kundenrezensionen

5.0 von 5 (1 Rezension)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken