inlove Zum Verlieben

© inlove.Hamburg
© inlove.Hamburg
© inlove.Hamburg

Individualität und Persönlichkeit leiten die Philosophie der inlove Boutiquen an. Die verkauften Kleidungsstücke haben das Potential zum neuen Lieblingsteil.

Das inlove-Team möchte seine Kundinnen vom Motto „Love who you are” überzeugen. Die Kleidungsstücke sollen Selbstbewusstsein verleihen und die individuellen Persönlichkeiten unterstreichen. Hier gibt es alles, was guttut und sich ebenso anfühlt. Die Mode, Accessoires und Schmuckstücke mit französischem Flair betonen die feminine Seite der Trägerinnen, ohne aufdringlich zu wirken, und avancieren nicht selten zum Lieblingsteil. Massenware und Wegwerfmode sind in den inlove Boutiquen fehl am Platz.

Es gibt drei inlove Stores in Hamburg: im Schanzenviertel, Winterhude und Ottensen.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Streetart Schanze
© Hamburg Tourismus GmbH

Stadtteilportrait Sternschanze & Karoviertel

Die beiden Viertel rund um Schanzenstraße und Schulterblatt, sind immer in Bewegung. Es ist bunt, es wabert und ist in den letzten Jahren schicker geworden rund um die Piazza. Und doch hat sich der Stadtteil im Bezirk Altona viel von seiner rauen, links-alternativen Unangepasstheit bewahrt.

Sternschanze & Karoviertel

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Luxuskaufhaus an der Alster Alsterhaus Hamburg

Das Alsterhaus ist wohl Hamburgs bekanntestes Kaufhaus an der Alster. Auf fünf Stockwerken finden Sie Luxusartikel aus jeglichen Bereichen.

Alsterhaus Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Levantehaus

Im Levantehaus finden Sie exquisite Läden und Shops vom Café bis zu Mode, von der duftenden Bäckerei bis zum Geschenkshop.

Levantehaus
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Skandinavien kann nicht nur Krimi sondern auch stylish. Die Pampi

Unter dem Motto „Herzstücke für Groß und Klein“ fungieren die schnuckeligen Conceptstores Namens „Die Pampi“ in den angesagten Stadtteilen Eimsbüttel und Winterhude. Insbesondere scheint hier das Herz für Designer aus Dänemark und Co. zu schlagen.

Die Pampi

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!