© Maas Natur GmbH
© Maas Natur GmbH
© Maas Natur GmbH
© Maas Natur GmbH

Maas Natur

Mode mit gutem Gewissen

Lieblingskleidung in höchster Qualität und nach strengsten ökologischen Richtlinien: Bei Maas Natur kaufen Sie fair produzierte Naturmode.

Wasserverschmutzung, CO2-Emissionen, Ressourcenverschwendung – die Modeindustrie ist laut Studien für etwa zehn Prozent der weltweiten Umweltverschmutzung verantwortlich. Zeit, umzudenken.

Das dachten sich die werdenden Eltern Gisela Kaufmann-Maas und Reinhard Maas bereits vor rund 38 Jahren. Der Grundstein für das im Sinne des Gemeinwohls geführte Familienunternehmen Maas Natur war gelegt. Mittlerweile umfasst das Angebot nachhaltig und fair produzierte Naturmode für die ganze Familie sowie zahlreiche nachhaltige Produkte, zum Beispiel für Zuhause.

Reine Naturfasern – nicht nur für sensible Kinderhaut

Maas Natur ist Gründungsmitglied des Internationalen Verbands der Naturtextilwirtschaft (IVN) – einem Zusammenschluss von Unternehmen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Mode sozial- und ökologisch zu produzieren. Um dies sicherzustellen, lässt das Familienunternehmen die Produkte von unabhängigen Prüforganisationen kontrollieren und nach Qualitätszeichen zertifizieren: GOTS und IVN Naturtextil Best. Beide Labels garantieren, dass die gekennzeichneten Produkte nach den strengsten ökologischen Richtlinien hergestellt wurden. Das Ergebnis sind langlebige Lieblingsprodukte, die sich durch ihre hervorragende Qualität und einen hohen Tragekomfort auszeichnen.

Zur Unternehmensphilosophie gehört es auch, auf vieles zu verzichten, zum Beispiel auf Chemie und die Vernichtung von unverkauften Kleidungsstücken. Trotz dieser hohen Standards ist die Preisgestaltung äußerst fair – schließlich sollen sich so viele Menschen wie möglich die ökologisch produzierte Kleidung leisten können.

Mehr zum Thema

Nachhaltig shoppen in Hamburg
© Geheimtipp Hamburg

Von Eco Fashion bis Upcycling Fair shoppen

Green Labels, Fairtrade, Up- und Recyceltes, Regionales, Selbstgemachtes - in Hamburg ist nachhaltiges Shoppen vielfältig.

Fair shoppen
Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Tortenhimmel Herr Max

Beim feinsten Konditor im Schanzenviertel gibt es die vermutlich leckersten und hübschesten Kuchen Hamburgs.

Herr Max
© 2018 Hamburg Tourismus GmbH Johanna Nickel

Skandinavien kann nicht nur Krimi sondern auch stylish. Die Pampi

Unter dem Motto „Herzstücke für Groß und Klein“ fungieren die schnuckeligen Conceptstores Namens „Die Pampi“ in den angesagten Stadtteilen Eimsbüttel und Winterhude. Insbesondere scheint hier das Herz für Designer aus Dänemark und Co. zu schlagen.

Die Pampi
© Kantasou

Nachhaltige Streetwear aus St. Pauli Kantasou

Mal schräg, mal bunt, mal klassisch – aber immer besonders und nachhaltig. Kantasou bietet einzigartige Streetwear für alle aus St. Pauli.

Kantasou

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!