not the girl who misses much Konzeptstore für Dekoration

not-the-girl-who-misses-much_desktop-3820634_1920_c-bild-von-jess-bailey-auf-pixabay
© bild-von-jess-bailey-auf-pixabay

Hier findet man alles, was aus einem Wohnraum ein Zuhause macht; zum Beispiel Kerzen, Seifen, Eierwärmer und Keramik. Das breite Papeterie-Sortiment beflügelt die eigene Kreativität für noch mehr Ideen zur Inneneinrichtung.

Die Dekorationsmanufaktur

Warum Sabine Schumacher und Anke Rabba ihr Label „Not the girl who misses much“ genannt haben, bleibt ihr Geheimnis. Sie verraten jedoch, dass ihre Produkte aus ihrer Liebe zum Meer, den Bergen, Büchern, Musik und St. Pauli und ihren Berufungen zur Tischlerin bzw. Industriedesignerin, Sozialpädagogin und Innenarchitektin entstehen. Sie setzen dabei auf funktionales Design, hochwertige Verarbeitung und gute Produktionsbedingungen.

Finden, ohne zu suchen

In einer alten Meierei in St. Pauli befinden sich die Werkstatt und der Laden des Labels, wo jede*r etwas zum Behalten oder Verschenken findet – auch, wenn man gar nicht auf der Suche nach einem Mitbringsel ist. Hier warten unkonventionelle und weltoffene Designs, im schlichten oder extravaganten Stil. Was man hier als Geschenk kauft, verschwindet gerne mal als Lieblingsstück in der eigenen Schublade.

Sattsehen ausgeschlossen

Von Streichholzschachteln in verschiedenen Designs, über Holzstempel für das Ausleben der eigenen Kreativität bis zu Emaillebechern mit typisch hamburgischem Flair; die Produkte von „Not the girl who misses much“ lassen das Herz höher schlagen und bereichern jedes Zuhause.

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

An Hamburgs Stadtküste, der Elbe und dem Hafen, kann man auf Pollern hocken und Schiffe gucken oder sich einfach den rauhen Wind um die Nase wehen lassen. Nur wenige Meter weiter, im Kern des Stadtteils St. Pauli, kann man die in aller Welt bekannte "sündige Meile", die Reeperbahn, erleben.

St. Pauli, Hafen & Reeperbahn

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Isemarkt
© Geheimtipp Hamburg

Einzigartiger Wochenmarkt in Eppendorf Isemarkt

Der Isemarkt in Hamburg lockt an Markttagen bereits seit 1949 rund 6.000 Besucher nach Eppendorf, die für den wöchentlichen Einkauf oder einfach nur zum Bummeln und Klönschnacken unter die Hochbahnbrücke kommen.

Isemarkt
stueckgut-unverpackt_c-2018-catrin-anja-eichinger
© Catrin Anja Eichinger

Stückgut

Zero Waste wird hier großgeschrieben: bei Stückgut gibt es beste Bioware von regionalen Lieferanten - stets unverpackt.

Stückgut
glore Karoviertel
© Lisa Notzke

Be green in any color you like glore Karoviertel

glore steht für globally responsible und zeigt, dass grüne Mode Spaß macht. Ökoklamotten wie vor 20 Jahren suchst du im Concept Store im wunderschönen Karoviertel vergeblich.

glore Karoviertel

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken