© William Iven on Pixabay

Birdland Hamburg

Jazz-Musik auf höchstem Niveau

Musikalisch anspruchsvoll und außergewöhnlich – so präsentiert sich der Jazzclub Birdland Hamburg in der Gärtnerstraße.

Das Birdland ist als Veranstaltungsstätte der hamburgischen Jazz-Kultur unmöglich wegzudenken. Seit 1985 sind hier unzählige Musik-Ikonen aufgetreten und haben die Besuchermengen mit den sanften Klängen ihrer Blasinstrumente und mitreißenden Schlagzeugrhythmen begeistert. Im Jahr 2013 ging das Gründerehepaar in den Ruhestand. Es dauerte ein gutes Jahr bis ihre Söhne, Ralph und Wollf Reichert, den urigen, holzvertäfelten Kellerclub zurück ins Leben riefen. Seither finden im Birdland wieder regelmäßig Jazz- und andere Konzerte statt. Unterstützt werden die ehemaligen Musikstudenten von zwei Gastronomen, die sich um die Bewirtung der Gäste kümmern.  Denn nach einem ausgelassenen Tanz braucht es unbedingt ein kühles Bier!

Im Jahr 2023 ehrte der Clubkombinat Hamburg e. V. bereits zum 13. Mal die Club- und Veranstaltungsszene der Hansestadt in elf Kategorien. Das Birdland konnte mit „Hamburg liest verbrannte Bücher und singt verbrannte Lieder” als Konzert des Jahres 2023 überzeugen.

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

THE RICK HOLLANDER QUARTET FEATURING BRIAN LEVY
  • Konzerte & Musik

  • 23.11.2024
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

BIRDLAND JAM SESSION
  • Jazz, Blues, Swing & Chanson

  • 03.10.2024
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

JON KENZIE (MANCHESTER, UK)
  • Konzerte & Musik

  • 25.10.2024
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

PARIS-MUNICH CONNECTION FEAT. FABIEN MARY
  • Konzerte & Musik

  • 21.09.2024
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

CHRISTIAN FRENTZEN „SECOND ENCOUNTER“ FEAT. SPECIAL GUEST FOLA DADA
  • Konzerte & Musik

  • 14.03.2025
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

SNEAK PREVIEW #3 W/ SAN GLASER, SARIFE, MORITZ KRUIT + SPECIAL GUEST
  • Konzerte & Musik

  • 04.10.2024
  • 20:30
  • Birdland Hamburg

Mehr zum Thema

Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© mediaserver.hamburg.de / Thomas Panzau

Der Klassiker unter den Hamburger Beachclubs StrandPauli

Ob Sommer oder Winter, StrandPaulis Türen stehen ganzjährig geöffnet. Direkt an der Elbe liegt Hamburgs Insel in der Stadt!

StrandPauli
© Christian Spahrbier

Berühmter Club auf der Reeperbahn Große Freiheit 36

Die Große Freiheit 36 - einer der legendären Clubs der Reeperbahn. 1985 unter dem heutigen Namen eröffnet, ist die „Freiheit“ bis heute Veranstaltungsort grandioser Partys und Konzerte.

Große Freiheit 36
© Unsplash/Bjarne Vijvinkel

Frühling, Sommer, Herbst und Winter an der Binnenalster Jahreszeiten Bar

Verteilt auf zwei Etagen bietet die Jahreszeiten Bar eine große Auswahl an Whiskey- und Gin-Sorten.

Jahreszeiten Bar

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!