© Mediaserver Hambrug / Michael Freitag
© Nils Heitmann / HSV
© Sebastian Schupfner
© Nils Heitmann / HSV
© Mediaserver Hambrug / Michael Freitag
© Mediaserver Hamburg / Michael Freitag

Volksparkstadion

Die Heimat des HSV

Das Volksparkstadion ist die Heimspielstätte des Hamburger SV und bietet 57.000 Zuschauer:innen Platz.

Der HSV zog 1963 vom Sportplatz am Rothenbaum in das Stadion im Altonaer Volkspark um. Als das Volksparkstadion erstmals im Jahr 1953 eröffnet wurde, war es das zweitgrößte Fußballstadion der Bundesrepublik nach dem Olympiastadion in Berlin. Über Jahrzehnte hinweg pilgerten die Fans des HSV ins altehrwürdige Hamburger Volksparkstadion, auch Großevents wie WM- und Länderspiele fanden und finden nach wie vor hier statt. Nach einem umfangreichen Umbau im Jahr 2010 fasst das Volksparkstadion nun 57.000 Zuschauer, die überdacht Fußballspiele verfolgen können.

In Vorbereitung auf die UEFA EURO 2024 wurden erneut etliche Modernisierungsarbeiten am Volksparkstadion durchgeführt. So wie beispielsweise die Installation einer neuen Lichtanlage. Zusätzlich zu dieser neuen Entertainmentbeleuchtung zahlt ab sofort auch noch eine neue Beschallungsanlage auf das ohnehin schon emotionale Stadionerlebnis im Volksparkstadion ein. Des Weiteren wurde die Dachmembran Stück für Stück (40 Felder mit je 800 Quadratmetern Fläche) ausgetauscht. Außerdem wurden die Rollstuhlplätze sowie Sanitäranlagen erweitert.

Erlebnisse rund um den Fußball

Das Volksparkstadion ist der Austragungsort für die HSV-Heimspiele, internationale Fußballpartien sowie weitere Sportveranstaltungen. Darüber hinaus ist die Heimspielstätte der Rothosen auch noch anderweitig einen Besuch wert. Im HSV-Museum wird die Geschichte des Vereins auf einer Fläche von 800 m² multimedial und mit einmaligen Exponaten dargestellt. Gerne kann der Museumsbesuch auch mit einer Stadionführung kombiniert werden.

Für die passende Fankleidung steht der Arena Store direkt am Eingang Nordost zur Verfügung. In dem HSV-Fanshop wird ein ausgewähltes Angebot an blau-weiß-schwarzem Merchandise angeboten. Direkt im Nordosten des Volksparkstadions findet sich das Fanrestaurant „Die Raute“. Dort gibt es eine große Auswahl an Speisen und Getränken.

Zusätzlich zu den Fangesängen bei Fußballspielen treten im Sommer immer wieder echte Musikgrößen im Volksparkstadion auf. Im Jahr 2023 gaben Beyoncé, Metallica, The Weeknd und Bruce Springsteen Konzerte im Stadion des HSV.

Sorgenfreie Anfahrt

Obwohl der HSV ausreichend Parkplätze* zur Verfügung stellt, kann es bei der An- und Abreise zu langen Wartezeiten kommen. Schneller und gleichzeitig gesünder kommt man mit dem Fahrrad über die Velorouten 12 und 13 zum Volksparkstadion, wo ein eingezäunter Fahrradparkplatz das Abstellen und Wiederauffinden der Drahtesel im Handumdrehen ermöglicht.
Eine weitere Alternative ist die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die S-Bahn-Haltestellen in der Nähe des Volksparkstadions sind Stellingen und Eidelstedt (Linien S3 & S21) sowie Othmarschen (S11). Die nächste Bushaltestelle ist Schnackenburgallee (Linie 22).

 

*Während der Fußball-Europameisterschaft im Sommer 2024 stehen diese Parkplätze nicht zur Verfügung. Sollten Sie dennoch mit dem Auto anreisen, nutzen Sie bitte die P+R-Anlagen in Hamburg. Von dort aus können Sie mit der U-, S- oder Regionalbahn weiterfahren. Zur besseren Navigation zu geeigneten P+R-Anlagen kann die kostenlose Navigations-App „NUNAV“ genutzt werden.

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

Helene Fischer
  • Schlager & Volksmusik

  • 04.07.2026
  • 19:30
  • Volksparkstadion
19 JM HH
© HR Business GmbH

19. Jobmesse Hamburg
  • Messen

  • 11.09.2024
  • 12:00
  • Volksparkstadion
0907_B2Run_HSV_Schuetze_237
© B2Run_StephanSchuetze

B2Run Hamburg 2024

  • 06.09.2024
  • 16:30
  • Volksparkstadion

Mehr zum Thema

fabrik_c-2018-thisisjulia-photography-2_1
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altona & Ottensen

Ob zum Bummeln, Kaffeetrinken, Spazieren oder Schlemmen – Direkt an der Elbe gelegen und von schönen Parkanlagen durchzogen, gelten Altona & Ottensen als charmante und vielfältige Hamburger Charakterviertel. In Altona versprühen Backsteinmauern einen eher rauen Charme, auf der anderen Seite im Stadtteil Ottensen ist es bunt und trubelig.

Altona & Ottensen

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Rabatzz

Trockene Abenteuer an nassen Tagen Rabatzz - Indoorspielplatz

Toben, rennen, klettern, krabbeln, rutschen, springen, hüpfen - Jede Menge Spaß und Abenteuer wartet auf die Kinder im Rabatzz Indoorspielplatz.

Rabatzz - Indoorspielplatz
© Power Yoga Germany

Happiness-Suchtgefahr! Power Yoga Germany Schanze

Seit über 10 Jahren gibt es Power Yoga Germany in Hamburg!

Power Yoga Germany Schanze
© Schattenspringer GmbH

HanseRock - Hochseilgarten Hamburg

In Hamburg Wilhelmsburg ist ein ganz besonderer Hochseilgarten mit spannenden Kletter- und Abenteueraktionen: ein Hochseilgarten, der euch über die Kontinente unserer Erde führt!

HanseRock - Hochseilgarten Hamburg

Top-Kundenrezensionen

4.7 von 5 (3 Rezensionen)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!