Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren

Rönneburger Park

Der Rönneburger Park befindet sich am südlichen Rand Hamburgs im Stadtteil Rönneburg. Der kleine Park umgibt den sogenannten Burgberg. Hier stand im Mittelalter eine Burg, von der aus die Elbmarsch kontrolliert wurde. Besucher können den Burgberg heute über mehrere Holztreppen erklimmen. Zwischen dicken Buchenstämmen führen zahlreiche Fußwege über malerische Holzbrücken an ruhigen Gewässern entlang. Neben dem großen Wurzelwerk der Bäume sind an den Hängen des Burgbergs außerdem die Überreste der alten Festungsanlagen zu erkennen. Besucher erreichen den Park unter anderem mit der Buslinie 141.

Der Rönneburger Park befindet sich am südlichen Rand Hamburgs im Stadtteil Rönneburg. Der kleine Park umgibt den sogenannten Burgberg. Hier stand im Mittelalter eine Burg, von der aus die Elbmarsch kontrolliert wurde. Besucher können den Burgberg heute über mehrere Holztreppen erklimmen. Zwischen dicken Buchenstämmen führen zahlreiche Fußwege über malerische Holzbrücken an ruhigen Gewässern entlang. Neben dem großen Wurzelwerk der Bäume sind an den Hängen des Burgbergs außerdem die Überreste der alten Festungsanlagen zu erkennen. Besucher erreichen den Park unter anderem mit der Buslinie 141.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Harburger Berge
© Hamburg Tourismus GmbH / Antje Forytta

Die Alpen Nordeutschlands Harburger Berge

Südlich der Elbe warten im Hinterland der maritimen Metropole einzigartige Naturräume, in denen es für jede Generation viel zu entdecken gibt - man kann sportlichen Aktivitäten nachgehen, Kultur im Freilichtmuseum genießen, im Wildpark Tiere bestaunen oder einfach nur die herrlichen Ausblicke auf das Elbtal genießen.

Harburger Berge
Boberger Dünen
© Infohaus Boberg Loki Schmidt Stiftung

Boberger Dünen

Eine Sandlandschaft am Rande der Stadt - die Boberger Dünen sind das Zuhause einer vielschichtigen Tierwelt.

Boberger Dünen
Planten un Blomen Frühling
© parllel_dream – stock.adobe.com

Die "grüne Lunge" Hamburgs Planten un Blomen

Der Planten un Blomen Park im Zentrum Hamburgs ist ein herrliches Ziel für Familien, verliebte Pärchen und Erholungssuchende. Hier gibt es einen Botanischen Garten mit Tropenhaus und den größten Japanischen Garten Europas. Ob beim Ponyreiten oder bei der Teezeremonie im Japanischen Garten, hier ist der Alltag ganz weit weg.

Planten un Blomen

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken