+++ Aktuelle Informationen zum Coronavirus +++
Mehr erfahren

Tropenhaus Planten un Blomen

Das Tropenhaus Planten un Blomen bietet exotische Pflanzen-Welten mitten in der Großstadt.

Exotische Welten mitten in der Großstadt – Die Schaugewächshäuser des Botanischen Gartens der Universität Hamburg bieten jedem Besucher die Möglichkeit, tief in die Gefilde der Wissenschaft einzutauchen. Eingeteilt in Tropen-, Subtropen-, Kakteen- und Farnhaus werden auf 2800 Quadratmetern Pflanzen aus allen Klimazonen der Erde ausgestellt. Die Gewächshäuser wurden zur IGA 1963 eröffnet – die Besonderheit der Trag-Konstruktion ermöglicht es, dass die Innenräume bei 13 m maximaler Höhe frei von tragenden Elementen sind. 

Da die Häuser direkt in Planten un Blomen liegen,  bietet sich ein anschließender Spaziergang durch die grünen Parkanlagen an.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Altes Land
© powell83 – stock.adobe.com

Zeit für eine Verschnaufpause 10 idyllische Naturgebiete in und um Hamburg

Von sandigen Dünen über Wälder bis hin zu Moorgebieten – in Hamburg erwarten euch wunderschöne grüne Ausflusgziele für eine Verschnaufpause.

10 idyllische Naturgebiete in und um Hamburg
Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

wattenmeer_sonnenuntergang_c-2011-hans-joachim-harbeck
© Hans Joachim Harbeck

Im Wechsel von Ebbe und Flut Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Wattenmeer der Niederlande, Niedersachsens und Schleswig-Holsteins zählt seit Juni 2009 zum UNESCO Weltnaturerbe. Das Hamburger Wattenmeer gehört seit 2011 ebenfalls dazu.

Weltnaturerbe Wattenmeer
Fischbeker Heide
© Loki Schmidt Stiftung

Hamburgs größte Heidefläche Fischbeker Heide

Segelfliegern bei Start und Landung zuschauen, die wunderbaren Farben der zweitgrößten Heidelandschaft Deutschlands genießen
 und einen archäologischen Wanderpfad mit Funden aus der Jungsteinzeit, Bronzezeit und Eisenzeit bestaunen: All das kann man in der Fischbeker Heide.

Fischbeker Heide
eimsbuetteler-park-am-weiher_c-2018-deliah-rill
© 2018 Deliah Rill

Grünes Herz mitten in Eimsbüttel Eimsbütteler Park "Am Weiher"

Wenn man im Viertel sagt: „Wir treffen uns am Weiher“ wissen alle, dass der Eimsbütteler Park "Am Weiher" gemeint ist.

Eimsbütteler Park "Am Weiher"

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken