City Sporthafen Hamburg Gastliegeplätze für Motor- und Segelyachten im Herzen Hamburgs

© CS e.V. / Jan Nicolaus
© CS e.V. / Jan Nicolaus
© CS e.V. / Messe Hamburg
© CS e.V. / Messe Hamburg
© CS e.V. / Jan Nicolaus
© CS e.V. / Jan Nicolaus
© CS e.V. / Jan Nicolaus

Für alle, die Hamburg auf eigenem Kiel erreichen möchten, ist der City Sporthafen mit seinen Gastliegeplätzen im Herzen der Stadt eine einzigartige Location.

Aufwachen mit Blick auf die Elbphilharmonie und direkt an der Elbpromenade in der Nähe der Landungsbrücken von Bord gehen – Gastboote im Sporthafen landen mitten in der City. Für ein oder mehrere Nächte sowie auch für einen kurzen Zwischenstopp nimmt der Hafen Segel- und Motoryachten bis 40 Meter Länge auf.  

Bevor Sie nach der Stadterkundung wieder ablegen, können Sie sich im Restaurant Feuerschiff stärken. Das knallrote Traditionsschiff liegt am Hamburger Sporthafen und bietet neben leckeren Fischgerichten auch saftige Steaks sowie vegetarische und vegane Speisen an. 

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Im Hafen der weiten Welt Maritimes Hamburg

Lust auf Wasser, Hafen-Flair und große Kähne? Dann sind Sie in der Nähe der Elbe genau richtig. Egal, ob Sie auf eigene Faust los wollen - oder die Highlights Hafengeburtstag oder Cruise Days miterleben wollen: Wir verraten, wann und an welchen Orten Sie in Hamburg maritimes Flair in Reinkultur genießen können.

Maritimes Hamburg
Elbphilharmonie Luftaufnahme Sonnenaufgang
© mediaserver.hamburg.de / Cooper Copter

Das muss man in Hamburg gesehen haben Sehenswürdigkeiten

Kurzurlaub in Hamburg heißt auch Sightseeing in Hamburg. Ob Elbphilharmonie, Landungsbrücken oder Hamburger Rathaus – Sehenswürdigkeiten gehören zu einem Hamburg Trip einfach dazu.

Sehenswürdigkeiten
Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© lee_maas_timo_sommer

Kanuverleih & Biergarten Zum Anleger

Im Biergarten „Zum Anleger“ werden Tretboote, Kanus und Stand Up Paddle Boards verliehen.

Zum Anleger
© ThisIsJulia Photography

Heimat des maritimen Museums Kaispeicher B

Der Kaispeicher B, einer der ältesten Speicher in der Speicherstadt und der HafenCity, liegt direkt am Zusammenfluss von Magdeburger und Brooktorhafen und bildet ein einmaliges Entree zum Überseequartier.

Kaispeicher B
© mediaserver.hamburg.de / Escape Filmproduktion

Spazieren, relaxen, Schiffe gucken Elbstrand Övelgönne

Der Elbstrand bei Övelgönne ist ein ziemlich heißer Tipp im Sommer. Wenn die Temperaturen steigen und die Sonne brennt, ist nichts erfrischender als ein Sprung ins kühle Nass.

Elbstrand Övelgönne

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!