Überseebrücke Die kleine Schwester der Landungsbrücken

© Matthias Pens Fotografie
© Matthias Pens Fotografie
© Matthias Pens Fotografie
© Ann-Katrin Weber
© Felix Neumann
© Ann-Katrin Weber

Die Überseebrücke ist eine Anlage des Hamburger Hafens, die östlich der Landungsbrücken im Niederhafen liegt.

Eine Brücke für Schiffe aus Übersee

Gebaut wurde die Überseebrücke im Jahr 1930, um Kreuzfahrtschiffen und Fähren nach Übersee einen Anlegeplatz zu bieten – daher auch der Name. Heute ist die Überseebrücke hauptsächlich bei Tourist:innen beliebt. Man erreicht sie über eine überdachte Fußgängerbrücke, die von den Vorsetzen auf den Ponton im Elbstrom führt.

Die Zeiten der pompösen Kreuzfahrtschiffe sind für die Überseebrücke vorbei, doch noch heute legen hier kleinere Kreuzfahrtschiffe und aktive Museumsschiffe an.

Heimat der Cap San Diego

Ein permanentes Zuhause ist die Überseebrücke für das Museumsschiff Cap San Diego geworden, das seit 1961 als Frachtschiff auf den Weltmeeren unterwegs war und nun ein fester Bestandteil des Hamburger Hafenpanoramas geworden ist.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© ThisIsJulia Photography

Hamburgs Wasserbahnhof Landungsbrücken

Die schwimmende Anlegestelle – genannt "Landungsbrücken" – ist 700 Meter lang. Von diesem Wasser-"Bahnhof" starten die Hafenrundfahrten, die Hafenfähren und die HADAG-Dampfer nach Finkenwerder, Oevelgönne und Blankenese. Auch imposante Luxuskreuzer legen von Zeit zu Zeit hier an.

Landungsbrücken
© DoubleVision

Das Herz einer zutiefst musikalischen Stadt Elbphilharmonie

Hamburg hat ein neues kulturelles Wahrzeichen! Die Elbphilharmonie stellt ein nie dagewesenes Gesamtkunstwerk aus Architektur, Musik und der einzigartigen Lage mitten im Hamburger Hafen dar. Bereits mehr als 2,6 Millionen Gäste besuchten über 1.000 Konzerte.

Elbphilharmonie
© Geheimtipp Hamburg

Hamburg kann Meer! Elbstrand Wittenbergen

Wenn man an der Elbe steht, auf die Pötte und den Hafen guckt und den Möwen zuhört, dann weiß man "Hamburg kann Meer". An einem Abschnitt des Elbstrands wird die Urlaubsstimmung aber besonders schnell geweckt – am Wittenbergener Ufer!

Elbstrand Wittenbergen

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!