Ökumenische Kapelle in der HafenCity

Ökumenische Kapelle in der HafenCity

Die ökumenische Kapelle in der Hamburger HafenCity, ein Projekt des Ökumenischen Forums „Brücke“, bietet Bewohnern und Besuchern der HafenCity einen Ort, um miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam an Gottes Gegenwart erinnert zu werden.

Sie ist ein Ort der Ruhe und Besinnung inmitten der neu entstehenden HafenCity: in der kleinen Ökumenischen Kapelle haben Besucher die Möglichkeit miteinander ins Gespräch zu kommen und gemeinsam an Gottes Gegenwart erinnert zu werden.

Mit einer Segensfeier und einer festlichen Prozession unter dem adventlichen Motto "Machet die Tore auf und die Türen in der Welt weit!" (Psalm 24) haben die Hamburger Kirchen zur Adventszeit 2008 ihre ökumenische Kapelle - ein Projekt der "Brücke - Ökumenisches Forum HafenCity" - in der HafenCity eröffnet.

Die Kapelle wurde von dem Architekten Stephan Schmid, selbst Bewohner der HafenCity, entworfen. Der schlichte Bau mit etwa 50 Plätzen wurde aus Holz und Glas errichtet, die Giebelwand ziert ein orangenes Kreuz. Der Altar wurde aus einer alten Schiffsplanke gefertigt. Errichtet wurde der Bau vor allem mit Spendengeldern und Sachspenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Ökumenischen Kapelle.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Elbphilharmonie Spezial–Tour Speicherstadt+Hafencity 15:30 Uhr

  • Kombination: Tradition & Moderne
  • Gewürzmuseum & Kaffeerösterei
  • Traditionsschiffhafen
  • Neues Kreuzfahrtterminal
Elbphilharmonie Spezial–Tour Speicherstadt+Hafencity 15:30 Uhr
Zum Angebot
ab 25,00
Typisch Hamburg

Auf diesem geführten Spaziergang werden Sie erfahren, wie Tradition und Moderne zusammenwachsen. Die Tour führt Sie in der Speicherstadt an den Höhepunkten Gewürzmuseum, Kaffeerösterei/Speicherstadtkaffee, weltgrößte Modeleisenbahn, Hamburg Dungeon und Kesselhaus vorbei. In der HafenCity geht es in den Traditionsschiffhafen, an der Elbphilharmonie vorbei bis zum neuen Kreuzfahrtterminal.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen
2 Erwachsene
-+
-+

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

planetarium_das-planetarium-im-stadtpark-aussenansicht_c-hamburg-tourismus-gmbh_05
© Hamburg Tourismus GmbH

Das Sternentheater. Planetarium Hamburg

Lehnen Sie sich entspannt zurück, genießen Sie einen Spaziergang am Himmel über Hamburg, reisen Sie zu entfernten Galaxien und Planeten oder träumen Sie sich in die wundervollen Geschichten und Erzählungen im Planetarium Hamburg.

Planetarium Hamburg
st-michaelis-kirche_turm_c-julia-schwendner-3
© ThisIsJulia Photography

Der Michel St. Michaelis Kirche

Hamburg hat viele große Kirchen – aber nur einen "Michel": Auf seiner Plattform in 106 Meter Höhe bietet sich ein sagenhafter (und luftiger) Blick über Hamburg, den Hafen und das Umland – den sollte man sich nicht entgehen lassen!

St. Michaelis Kirche
alter-elbtunnel_kuppel-aussen_c-julia-schwendner-1
© ThisIsJulia Photography

Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland. Alter Elbtunnel

Als der alte Elbtunnel, der auch "St. Pauli Elbtunnel" heißt, 1911 eröffnet wurde, war er eine technische Sensation. Heute ist er ein nostalgisches und liebevoll gepflegtes Stück Hamburger Geschichte - und feierte bereits 100-jähriges Jubiläum.

Alter Elbtunnel

Top-Kundenrezensionen

4.0 von 5 (1 Rezension)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken