Aktuelle Informationen für Reisende
Mehr erfahren
Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon / Björn Gantert
Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon / Björn Gantert
Hamburg Dungeon
© ThisIsJulia Photography
Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon / Björn Gantert
Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon / Björn Gantert
Hamburg Dungeon
© Hamburg Dungeon / Björn Gantert

Hamburg Dungeon

600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte

Bekommen Sie einen Einblick in die dunkle Seite der Hamburger Stadtgeschichte! 100% grauenhafte Unterhaltung: Erleben Sie hautnah die dunklen Seiten der Geschichte der Hansestadt im Hamburg Dungeon

Geschichte mal anders erleben: In den Katakomben der Hamburger Speicherstadt lassen professionelle Schauspieler die düstersten Ereignisse der Stadt wieder lebendig werden. Vor schaurigen Kulissen und mithilfe filmreifer Effekte erleben Besucher 90 Minuten lang in dreizehn verschiedenen Showbereichen die historischen Begebenheiten der Hamburger Historie.

600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte

Eine der Top-Sehenswürdigkeiten in Hamburg führt Sie durch 600 Jahre grauenhafte Hamburger Geschichte. Mit dem Fahrstuhl des Grauens geht es hinunter in die Katakomben der Speicherstadt, direkt in die alte Bibliothek der dunklen Geschichte, wo die alten Geschichten geschrieben stehen, die Sie auf Ihrer Tour durch das Dungeon live durchleben werden. Dem Folterknecht und dem Inquisitor werden Sie Rede und Antwort stehen müssen, vor dem Brand von 1842 werden Sie zu fliehen versuchen. Werden Sie den Weg durch das Labyrinth der verlorenen Seelen finden? Oder schaffen Sie es nicht mehr rechtzeitig weil sich die Pest auch Sie holt? Nehmen Sie sich in Acht vor den Gefahren, die überall lauern!

2 Fahrattraktionen und 11 Liveshows mit echten Darstellern erzählen die dunkelste Seite der Geschichte von Hamburg

Sie beruht auf der wahren Geschichte der Stadt (ohne die langweiligen Passagen). Das Hamburg Dungeon ist die schwarze Komödie unter den Attraktionen: düster, atmosphärisch und sehr sehr lustig. Übrigens: In den Gemäuern dieser geschichtsträchtigen Anlage können auch private oder geschäftliche Veranstaltungen tagsüber oder abends abgehalten werden, beispielsweise Firmenfeiern, Geburtstage oder Junggesellen/Innen-Abschiede. Nach einem Sektempfang wird bei so einem Event neben der Tour durch die verschiedenen Attraktionen auch ein leckeres Buffet im Restaurant geboten, natürlich stilecht in einer außergewöhnlichen Atmosphäre. Das Hamburg Dungeon ist also eine vielseitige Attraktion, die es während eines Urlaubes in Hamburg zu besichtigen gilt.

Der Besuch des Hamburg Dungeon ist für Kindern erst ab einem Alter von 10 Jahren erlaubt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre bekommen nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Eintrittskarten

Mit der Hamburg CARD oder der Hamburg CARD Local

Erwachsene: 18,50 € statt 25,50 €; Ersparnis: 7,00 €, Kinder (10-17 J.): 13,50 € statt 20,50 €; Ersparnis: 7,00 €*

*Buchen Sie Ihr Ticket mit Hamburg-CARD-Rabatt mit dem Aktionscode "HamburgCard" unter https://www.thedungeons.com/hamburg/de/tickets/?open_promo_box. Momentan sind die Kapazitäten im Hamburg Dungeon begrenzt, weshalb eine Vorausbuchung verpflichtend ist. Vor Ort gibt es keine geöffnete Tageskasse und es kann nicht gewährleistet werden, dass man am gleichen Tag noch verfügbare Tickets erhält. Planen Sie bitte Ihren Besuch vorab und informieren Sie sich auf der Webseite des Hamburg Dungeon über die Vorkehrungen vor Ort gegen Covid-19.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

kz-gedenkstaette-neuengamme_ehemaliges-haeftlingslager_c-kz-gedenkstaette-neuengammeanja-raabe
© Anja Raabe

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme befindet sich auf dem Gelände des größten ehemaligen nationalsozialistischen Konzentrationslagers in Nordwestdeutschland.

KZ-Gedenkstätte Neuengamme
MARKK Hamburg
© ThisIsJulia Photography

Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt MARKK Hamburg

Im MARKK Hamburg (ehem. Museum für Völkerkunde) erwarten unzählige Fundstücke verschiedener Völker sowie spannende Sonderausstellungen zu Kulturen unterschiedlicher Kontinente die Besucher.

MARKK Hamburg
Museum für Kunst und Gewerbe
© ThisIsJulia Photography

Museum für Kunst und Gewerbe

Das 1877 eröffnete Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg zählt zu Europas führenden Museen für Kulturgeschichte, Kunsthandwerk, Design und Fotografie. Die Sammlungen erstrecken sich von der Antike bis zur Gegenwart und umfassen sowohl den europäischen wie den islamischen und den fernöstlichen Kulturraum.

Museum für Kunst und Gewerbe

Hygieneinformationen und mehr

Bitte beachten Sie folgende Hinweise und Hygieneregeln.

Geöffnet ab: 09.07.2020

Reservierung

Reservierung / Online-Ticket erforderlich
Besucher des Hamburg Dungeons müssen vorab ein Onlineticket für eine feste Zeit buchen, da es aktuell keine Tageskasse gibt. Inhaber einer Hamburg CARD erhalten den Hamburg CARD-Rabatt bei einer Online-Buchung mit dem Code HamburgCard. Beim Eintritt muss eine am Tag der Vorstellung gültige Hamburg CARD vorgezeigt werden.

Begrenzung der Besucherzahl

Während des Besuchs ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten, was zu einer Begrenzung der Besucherzahl führen kann.

Wartezeiten

Besucher*innen des Hamburg Dungeon müssen vorab ein Online-Ticket mit einer festen Zeit buchen. Es kann zu kurzen Wartezeiten beim Einlass kommen.

Maskenpflicht

Mund-Nasen-Schutz erforderlich

Hygienevorkehrungen

Während des Besuchs ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Besucher*innen einzuhalten. Sie werden gebeten, das vor Ort verfügbare Desinfektionsmittel zu verwenden.

Top-Kundenrezensionen

5.0 von 5 (2 Rezensionen)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken