Galerie Nanna Preußners Zeitgenössische Kunst am Klosterwall

Rupert Eder, Orbit in der Galerie Nanna Preußners
© Michael Bogumil

Kunsthistorikerin Dr. Nanna Preußners führt ihre eigene Galerie auf der Hamburger Kunstmeile.

Internationale zeitgenössische Kunst finden die Besucher der Galerie Nanna Preußners am Klosterwall in den hellen Räumen. Malerei, Zeichnung, Skulptur, Installation und Fotografie sind die Medien, um die sich das Team kümmert.

Viele der Künstler, deren Werke ausgestellt sind, sind bereits etabliert. Doch in der Galerie wird auch Nachwuchsförderung betrieben, da auch junge, vielversprechende Talente sowie Künstler in der Periode der „mid-career“ ausstellen. Den Fokus legt das Galerie-Team auf reduzierte Positionen aus den BereichenGeometrische und Organische Abstraktion, Farbfeldmalerei, Monochrome Kunst und Minimalismus.

Galeriegründerin Dr. Nanna Preußners hat in München Kunstgeschichte mit dem Schwerpunkt Kunst und Medien der Gegenwart studiert. Ihre Promotion beschäftigte sich mit dem britischen Künstler Anish Kapoor, der für beeindruckende Skulpturen bekannt ist. Nachdem Preußners zunächst in London, München und Hamburg in verschiedenen Galerien arbeitet, hat sie 2008 in Hamburg ihre eigene Galerie eröffnet. Diese hat seit 2013 ihren Sitz im Galeriehaus Hamburg am Klosterwall.

Mehr zum Thema

Alsterarkaden mit Blick auf Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait Altstadt & Neustadt

Den historischen Kern der Altstadt prägen viele traditionelle Bauten wie das Hamburger Rathaus und die Handelskammer sowie Gassen und Brücken, die sich bis zur HafenCity erstrecken. In der Neustadt zwischen Laeiszhalle und Jungfernstieg findet man hingegen elegante Flaniermeilen bekannte Modedesigner und Galeristen – mit Blick auf die Alster.

Altstadt & Neustadt

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Internationales Maritimes Museum
© ThisIsJulia Photography

Schifffahrts- und Marinegeschichte Internationales Maritimes Museum

Der Kaispeicher B in der Hamburger Speicherstadt beherbergt die weltweit größte private Sammlung maritimer Kostbarkeiten aus 3.000 Jahren Schifffahrts- und Marinegeschichte.

Internationales Maritimes Museum
Bucerius Kunst Forum
© Bucerius Kunst Forum / Ulrich Perrey

Kunst in neuen Zusammenhängen Bucerius Kunst Forum

Das am Alten Wall gelegene Bucerius Kunst Forum lädt seine Gäste ein zu einer exklusiven Begegnung mit den Klassikern der Kunst. Vier wechselnde Ausstellungen pro Jahr zeigen in konzentriertem Format internationale Kunst höchster Qualität.

Bucerius Kunst Forum
HSV Museum
© Firma Witters HSV Museum

Den HSV hautnah erleben HSV Museum

Auf fast 700 qm Ausstellungsfläche ist in einem der schönsten Stadien Europas, des Volksparkstadions, ein Sportmuseum entstanden, das neue Wege geht.

HSV Museum

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken