weboptimiert-2022-markk-aussen_5_c_markk_foto-paul-schimweg
© MARKK, Foto: Paul Schimweg
weboptimiert-2022-marrk-aussen_1_c_markk_foto-paul-schimweg
© MARKK, Foto: Paul Schimweg
MARKK Hamburg
© ThisIsJulia Photography
weboptimiert-2022-markk-aussen_4_c_markk_foto-paul-schimweg
© MARKK, Foto: Paul Schimweg
MARKK Hamburg
© ThisIsJulia Photography

MARKK Hamburg

Museum am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt

Im MARKK Hamburg (ehem. Museum für Völkerkunde) warten unzählige Fundstücke verschiedener Völker sowie spannende Sonderausstellungen zu Kulturen unterschiedlicher Kontinente darauf entdeckt zu werden.

1879 gegründet, zählt das MARKK Hamburg heute zu den größten Völkerkundemuseen Europas. Seine Sammlungen umfassen ca. 700.000 Objekte und dokumentieren die Kunst- und Kulturgeschichte der Völker.

Das MARKK Hamburg versteht sich als Begegnungsstätte für Menschen aller Kulturen und arbeitet somit das koloniale Erbe durch kritische Auseinandersetzung, Empathie und gegenseitigen Respekt der globalen Ausstellungsstücke auf. Die Besucher:innen treffen hier auf die unterschiedlichsten Kulturen der Welt. Das Museum beherbergt Kulturgüter aus allen Teilen der Erde: Ob Masken von indigenen Stämmen aus Nordamerika, Statuen aus dem Alten Ägypten oder Schnitzereien der neuseeländischen Maori – hier bekommt man Schätze aus aller Welt zu sehen. So wird die Besichtigung zu einer spannenden Weltreise, bei der man auch noch in die Geschichte eintaucht.

Vielfältige Festivals, Konzerte und Märkte machen es zu einer einzigartigen Stätte der Begegnung für Menschen aus allen Teilen der Welt. Internationale Gaumenfreuden genießen die Besucher im angeschlossenen Restaurant "Okzident".

Das MARKK Hamburg verfügt über eine der größten Sammlungen in Deutschland. Besonders beliebt sind die historischen Fotografien aus Afrika, Asien, Ozeanien, Amerika und Europa aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. In der Sammlung des Mittleren Ostens finden sich schöne Glasmalereien, die Asien-Abteilung lockt mit Samurai-Rüstungen und Buddhastatuen. Wer sich auf die Spuren von Magie und Zauber begeben will, kann das Hexen-Archiv besuchen: Hier wird man in die Zeit des europäischen Mittelalters zurückversetzt und lernt etwas über den damaligen Aberglauben.

Darüber hinaus bietet das MARKK Hamburg spezielle Angebote für Kinder: Am Wochenende können die Kinder im Museum in einer Werkstatt basteln und ihre Kunstwerke anschließend mit nach Hause nehmen. Spannend für die Kleinen sind auch die zahlreichen Videofilme; besonders interessierte kleine Forscher können im Museum sogar ihren Kindergeburtstag feiern und im Anschluss eine Schatzsuche unternehmen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Ihre Rabatte

Eintrittskarten

Mit der Hamburg CARD, der Hamburg CARD Local, der Hamburg CARD Premium oder der Hamburg CARD Premium Plus

Erwachsene: 6,50 € statt 8,50 €; Ersparnis: 2,00 €, Kinder unter 18 Jahren frei

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

JETZT ENTDECKEN Veranstaltungen an diesem Ort

"Hey Hamburg, kennst Du Duala Manga Bell?"
  • Ausstellungen

  • 28.06.2022
  • 10:00
  • Museum am Rothenbaum - Kulturen und Künste der Welt (MARKK)

Mehr zum Thema

© Geheimtipp Hamburg

Stadtteilportrait Rund um die Alster

Rund um die Außenalster, ein absolutes Highlight unserer schönen Hafenstadt, gibt es viel zu sehen – Gründerzeithäuser und Villenviertel begeistern spazierende Architekturfans, Jogger und Radfahrer. Zum Verweilen laden individuelle Shops, Cafés und Restaurants ein. Ob Sport, Entspannung oder einfach nur flanieren, die Alster ist immer ein wunderbares Erlebnis.

Rund um die Alster

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Internationales Maritimes Museum
© ThisIsJulia Photography

Schifffahrts- und Marinegeschichte Internationales Maritimes Museum

Der Kaispeicher B in der Hamburger Speicherstadt beherbergt die weltweit größte private Sammlung maritimer Kostbarkeiten aus 3.000 Jahren Schifffahrts- und Marinegeschichte.

Internationales Maritimes Museum
Panik City
© Tine Acke/ Panik City

Udo Lindenbergs Multimedia Erlebnis Panik City

Zum Staunen. Zum Mitmachen. Zum Anfassen. PANIK CITY ist Infotainment mit Musik, Technik und Udo Lindenberg! Bereits über 65.000 Besucher berichten begeistert von dem einzigartigem Multimedia-Erlebnis zum Leben des deutschen Stars! Der überragende Erfolg wurde 2019 mit dem 3. Platz des ADAC Tourismuspreises bestätigt.

Panik City
Deichtorhallen
© ThisIsJulia Photography

Drei der schönsten Ausstellungsräume Europas Deichtorhallen

Die Deichtorhallen Hamburg gehören zu Europas größten Kunstausstellungshallen. Dort finden an Kunst und Fotografie Interessierte eine große Vielfalt verschiedener Bilder und interessante Ausstellungen.

Deichtorhallen

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken