speicherstadtmuseum_c-2018-thisisjulia-photography-2_1
© ThisIsJulia Photography
speicherstadtmuseum_c-elbeflut-thomas-hampel_1
© Thomas Hampel
speichertstadtmuseum_entdeckertour_c-shmh-elke-schneider
© Elke Schneider
speicherstadtmuseum_c-elbeflut_c-thomas-hampel_1
© Thomas Hampel

Speicherstadtmuseum

Hamburgs Geschichte hautnah erleben

Hamburgs Welterbe entdecken! - Im authentischen Rahmen eines Speicherblocks von 1888 kann man noch die ursprüngliche Atmosphäre der weltweit einzigartigen Speicherstadt erleben, die 2015 von der UNESCO zum kulturellen Welterbe erklärt wurde.

Griepen, Kautschukballen, Kaffeesäcke und Zuckerklatschen…Gezeigt werden typische Arbeitsgeräte und Importgüter, die die Arbeit der Quartierleute (Lagerhalter) illustrieren. Vom Wiegen und Bemustern der Ware bis zu deren Veredelung durch Sortiermaschinen und Handverlesung wird anschaulich, wie früher hochwertige Importgüter wie Kaffee, Kakao, Tabak oder Kautschuk gelagert wurden. Auch Kinder haben hier Ihren Spaß, weil sie viele Dinge anfassen dürfen und das Museum mit einer Rallye eigenständig erkunden können.

Themen des Speicherstadtmuseums sind Handel und Baugeschichte

Weitere zentrale Themen sind der Tee- und Kaffeehandel sowie die Baugeschichte der Speicherstadt, die mit zahlreichen historischen Fotos und Plänen vorgestellt wird. Außerdem wird an das nahezu ausgestorbene Gewerbe der Ewerführer erinnert, die die Waren früher mit Schuten (Lastkähnen) zu den Speichern transportiert haben.

Führungen, Teeverkostungen und Krimilesungen im Speicherstadtmuseum

Regelmäßig finden öffentliche Führungen, Teeverkostungen und Krimilesungen statt. Und nach dem Museumsbesuch kann man sich im Museums-Café „Kaffeeklappe“ bei Kaffee, Kuchen und Teespezialitäten stärken.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD Rabatt

Museum:

  • Erwachsene: 3,50 € statt 4,50 €, Ersparnis: 1,00 €
  • Ermäßigt*: 2,50 € statt 3,00 €, Ersparnis: 0,50 €
  • Kinder (6-18 J.): 1,50 € statt 2,00 €, Ersparnis: 0,50 €

Öffentlicher Speicherstadtrundgang mit Museumsführung (ca. 90 Min.):

  • 8,50 € statt 10,00 €, Ersparnis: 1,50 €

*Studierende, Auszubildende, Arbeitslose

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

JETZT BUCHEN Unsere Hamburg Angebote

Bahnhit

  • Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück
  • Hin- und Rückfahrt im ICE (je nach gebuchter Klasse)
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von € 26,50
Bahnhit
Zum Angebot
ab 185,00
Konzert im Großen Saal

Die Meisterpianisten - Igor Levit

  • Übernachtungen im ausgewählten Hotel inkl. Frühstück
  • Konzertticket in der Elbphilharmonie Hamburg
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von 26,50 €
Die Meisterpianisten - Igor Levit
Zum Angebot
ab 197,00
<

Mehr zum Thema

© ThisIsJulia Photography

Stadtteilportrait HafenCity & Speicherstadt

Der weltgrößte historische Lagerhauskomplex und UNESCO-Welterbe. Auf der anderen Seite, Richtung Elbufer, blickt man auf die moderne Architektur der HafenCity, die stetig weiterwächst und mit ihr das Stadtbild. Wohin das Auge auch reicht – hier ist er immer ganz präsent – der Blick auf den Hafen.

HafenCity & Speicherstadt
<

Das könnte Sie auch interessieren Weitere Empfehlungen

chocoversum_kakaobohnen_c-hachez-chocovesum-gmbh
© Hachez Chocoversum GmbH

Schokoladen-Erlebniswelt CHOCOVERSUM by HACHEZ

Hamburg ist die Schokoladenhauptstadt Deutschlands. Über den Hafen kommen jährlich rund 150.000 Tonnen Kakao ins Land. Wie aus den bitteren Bohnen süßes Gold wird, können Naschkatzen und Genießer hautnah im CHOCOVERSUM by Hachez erleben.

CHOCOVERSUM by HACHEZ
miniatur-wunderland_italienabschnitt_c-thomas-cerny-1_1
© Thomas Cerny

Die größte Modelleisenbahnanlage der Welt! Miniatur Wunderland Hamburg

Das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt Hamburg ist das Must-See für alle Eisenbahnfreunde, Weltendecker, Familien und auch sonst jeden Hamburg Besucher!

Miniatur Wunderland Hamburg
freilichtmuseum-am-kiekeberg_c-freilichtmuseum-am-kiekeberg-3
© Freilichtmuseum am Kiekeberg

Hier ist Geschichte lebendig! Freilichtmuseum am Kiekeberg

In den Schwarzen Bergen liegt das Freilichtmuseum am Kiekeberg auf einem 12 Hektar großen Freigelände mit über 40 historischen Gebäuden, die von der Kultur und der Lebensweise in der Winsener Marsch und der nördlichen Lüneburger Heide erzählen.

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

Auf die Merkliste setzen
Merken