Informationen zum Coronavirus
Mehr erfahren
Büsum
© Waldemar Brandt on Unsplash
Büsum
© Reise- und Naturfoto – stock.adobe.com
Büsum
© arjane auf Pixabay

Büsum

Heilbad und Krabben-Eldorado

Büsum ist ein Fischerort an der Nordseeküste. Als die Stadt 1140 erstmals urkundlich erwähnt wurde, war sie noch eine Insel. Diese Abgeschiedenheit hat Büsum allerdings längst verloren: Heute ist die Gemeinde Festland und der drittgrößte Urlaubsort an der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste.

Der erste Badeort für Männer und Frauen zusammen

Nachdem die Südseite der Nordseeinsel über Jahrhunderte von den Gezeiten abgetragen wurde und sich die Insel an der Nordseite durch Landzuwachs vergrößerte, wurde sie im 16. Jahrhundert eingedeicht.

1889 gründeten engagierte 32 Büsumer die „Badegesellschaft“. Wenige Jahre später wurde der erste Familienstrand eröffnet, an dem Männer und Frauen erstmals gemeinsam baden durften – mit stark reglementierter Bekleidungsordnung, um „Anstand und Sitte“ zu wahren.

Urlaub mit maritimem Flair

Einzigartig ist das Büsumer Wattenlaufen mit Musik. Als 1900 der Badegast Alfred Rehder eine Straßenkapelle dazu überredete, mit ihm einen musikalischen Spaziergang im Watt zu unternehmen, ahnte er nicht, dass aus dem Spaß eine bis heute andauernde Tradition werden würde. Inzwischen lädt die Kurkapelle in den Sommermonaten wöchentlich zum Wattenlaufen mit Musik ein.

Wer sich an den Kuttern im Hafen, den Schafen auf dem Deich und dem Strand der Familienlagune Perlebucht sattgesehen haben sollte, kann auf einer Schiffs- oder Hafenrundfahrt noch viel über Büsum und seine Umgebung dazulernen.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kurz & Knapp

  • Lage & Natur An der Schleswig-Holsteinischen Nordseeküste, historische Deiche und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer
  • Klima ganzjährig frische Meeresbrise gepaart mit viel Sonne im Sommer und Stürmen im Frühjahr und Herbst
  • Sehen & Erleben Die Familienlagune Perlebucht
  • Von hier bis Hamburg Rund 125 Kilometer (1,5-2 Stunden Autofahrt)
  • Nur hier Wattenlaufen mit Musik
  • Unser Tipp Besuch des Museumshafens

Hotelpaket: Hamburg & Meer Städtetrip und Strandurlaub

  • Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück in Hamburg
  • Übernachtung im Hotel inkl. Frühstück an der Küste
  • Hamburg CARD (3 Tage) – im Wert von 28,40 €
Hotelpaket: Hamburg & Meer
Zum Angebot
ab 114,00

Mehr zum Thema

Sylt
© Jenny Sturm – stock.adobe.com

Regionen, Ausflüge, Tipps Nordseeküste

Einfach mal rauskommen – dafür steht Urlaub an der Nordsee. Viele Nordseedestinationen sind nur wenige Autostunden von Hamburg entfernt und bieten für einen Ausflug geradezu an.

Nordseeküste
Nordsee Sonnenuntergang
© Steven Weirather auf Pixabay

Lieblingsbeschäftigungen im Nordseeurlaub 10 Tipps für einen Urlaub an der Nordsee

Das Meer, die weiten Sandstrände und die hübschen Dünenlandschaften reichen als Zutaten für einen perfekten Urlaub eigentlich bereits aus. Trotzdem können wir euch ein paar tolle Aktivitäten vor Ort einfach nicht vorenthalten. Na, neugierig geworden?

Magazin
10 Tipps für einen Urlaub an der Nordsee
Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

St. Peter-Ording
© demiahl auf Pixabay

Strand mit Panoramablick St. Peter-Ording

SPO – das ist die Kurzform für St.-Peter-Ording. Dabei dreht sich bei diesem nordfriesischen Seebad eigentlich alles um Länge: ein über 12 Kilometer langer feinsandiger Strand, ein unverstellter weiter Panoramablick auf die Nordsee und auf die Halbinsel Eiderstedt und die langen Pfahlbauten, die dem Strandbild von St. Peter-Ording seit über einem Jahrhundert eine unverkennbare Prägung verleihen.

St. Peter-Ording
Insel Sylt
© wulfcb auf Pixabay

Heimat der schönen Strände und Michelinsterne Insel Sylt

Sylt, die Sehnsuchtsinsel für alle, die im hohen Norden Deutschland nach Strand-Entspannung suchen und sowohl die Ursprünglichkeit wie auch die Urgewalten der Natur erleben möchten. Von all dem und noch viel Meer hat die Frieseninsel jede Menge Einzigartiges zu bieten.

Insel Sylt
Cuxhaven
© Bernd Schlüsselburg

Der nördlichste Punkt Niedersachsens Cuxhaven

Cuxhaven liegt auf der westlichen Seite der Elbmündung und markiert dort den nördlichsten Punkt Niedersachsens. Obwohl die Stadt verhältnismäßig klein ist, gehört ihr Fischereihafen zu den größten Deutschlands.

Cuxhaven

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken