Willkomm-Höft

Willkomm-Höft
© Timo Somme / Lee Maas

Weltberühmte Schiffbegrüßungsanlage. Begrüßt wird täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (im Sommer 8.00 bis 20.00 Uhr) jedes ein- und auslaufende Schiff über 500 BRT.

Weltberühmte Schiffbegrüßungsanlage. Begrüßt wird täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (im Sommer 8.00 bis 20.00 Uhr) jedes ein- und auslaufende Schiff über 500 BRT. Dazu wird die Hamburger Flagge gedippt, die betreffende Nationalhymne erklingt und es ertönt ein Grußwort in der jeweiligen Landessprache. Gemütlich im Café und Restaurant des Schulauer Fährhauses können Besucher das Ein- und Auslaufen der Schiffe betrachten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

<

Mehr zum Thema

© Timo Sommer

Plätze zum Schiffe gucken

In Hamburg laufen regelmäßig die schönsten und bekanntesten Kreuzfahrtschiffe der Welt ein und aus, was Hamburg zu einem beliebten Ort für Shipspotter macht – und das 12 Monate am Stück.

Plätze zum Schiffe gucken
Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Hamburger Rathaus
© ThisIsJulia Photography

Beeindruckende Architektur. Der Stolz Hamburgs. Hamburger Rathaus

Ungewöhnlich prunkvoll für den hanseatischen Geschmack: Das beeindruckende Hamburger Rathaus. Das Hamburger Rathaus – erbaut 1886 bis 1897 – beherrscht mit seiner beeindruckenden Architektur das Zentrum der Stadt. Der prächtige Sandsteinbau ist Sitz des Senats und der Bürgerschaft.

Hamburger Rathaus
binnenalster_alstersonne_c-2018-thisisjulia-photography-3_1
© ThisIsJulia Photography

Alsterfontäne

Hamburgs Wahrzeichen mitten auf der Binnenalster.

Alsterfontäne
bergedorfer-schloss_hamburger-osten_c-2018-timo-sommer-lee-maas-3
© Timo Sommer, Lee Maas

Hamburgs einziges erhaltenes Schloss Bergedorfer Schloss

Das am Billelauf gelegene Bergedorfer Schloss ist Hamburgs einziges erhalten gebliebenes Schloss. Es beherbergt heute ein Museum. Um 1220 gründete Graf Albrecht von Orlamünde in der gestauten Bille eine Wasserburg, die 1227 an die Herzöge von Sachsen-Lauenburg fiel.

Bergedorfer Schloss

Top-Kundenrezensionen

5.0 von 5 (2 Rezensionen)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Sie lieben Hamburg? Wir auch.

Wir informieren Sie mit unserem monatlichen Newsletter über aktuelle Angebote und spannende Events. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken