Aktuelle Informationen zum Coronavirus und Ihre Umbuchungsmöglichkeiten
Mehr erfahren

Willkomm-Höft

Willkomm-Höft
© Timo Somme / Lee Maas

Weltberühmte Schiffbegrüßungsanlage. Begrüßt wird täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (im Sommer 8.00 bis 20.00 Uhr) jedes ein- und auslaufende Schiff über 500 BRT.

Weltberühmte Schiffbegrüßungsanlage. Begrüßt wird täglich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang (im Sommer 8.00 bis 20.00 Uhr) jedes ein- und auslaufende Schiff über 500 BRT. Dazu wird die Hamburger Flagge gedippt, die betreffende Nationalhymne erklingt und es ertönt ein Grußwort in der jeweiligen Landessprache. Gemütlich im Café und Restaurant des Schulauer Fährhauses können Besucher das Ein- und Auslaufen der Schiffe betrachten.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Hamburg CARD

Hamburg CARD
<

Mehr zum Thema

© Timo Sommer

Plätze zum Schiffe gucken

In Hamburg laufen regelmäßig die schönsten und bekanntesten Kreuzfahrtschiffe der Welt ein und aus, was Hamburg zu einem beliebten Ort für Shipspotter macht – und das 12 Monate am Stück.

Plätze zum Schiffe gucken
Panoramablick auf Lübeck Richtung Holstentor
© Matthias Pens Fotografie

Einfach mal raus Metropolregion Hamburg

Gehen Sie auf Entdeckungstour durch die Metropolregion Hamburg! Hier erwarten Sie idyllische Seenlandschaften, Küste und Meer, weiten Wiesen und Felder, alte Hansestädte, die schönsten Schlösser und Herrenhäuser im Norden und ganz viel Entspannung.

Metropolregion Hamburg

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

Gut Karlshöhe
© Jürgen Nerger

Der perfekte Tagesausflug für die ganze Familie Gut Karlshöhe

Ob Schafschurfest, Herbstmarkt, die Erlebnis-Ausstellung „jahreszeitHAMBURG“ oder der Entdecker-Rundweg – das Hamburger Umweltzentrum auf Gut Karlshöhe ist Ihre grüne Oase in der Stadt – mit tollen Freizeitangeboten für Groß und Klein. Hier erfahren Sie, wie „einfach gut leben“ im Rahmen der natürlichen Ressourcen gelingt.

Gut Karlshöhe
Cap San Diego
© ThisIsJulia Photography

Ein Stück Hafenpanorama Cap San Diego

Der weiße Schwan des Südatlantiks - Die "Cap San Diego" wurde 1961 als Frachtschiff gebaut und liegt seit 1986 als Museumsschiff mit festem Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg.

Cap San Diego
Hamburg Dungeon
© ThisIsJulia Photography

100% grauenhafte Unterhaltung Hamburg Dungeon

Bekommen Sie einen Einblick in die dunkle Seite der Hamburger Stadtgeschichte! 100% grauenhafte Unterhaltung: Erleben Sie hautnah die dunklen Seiten der Geschichte der Hansestadt im Hamburg Dungeon

Hamburg Dungeon

Top-Kundenrezensionen

5.0 von 5 (2 Rezensionen)

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

We process your data in accordance with the provisions of our Data Privacy Statement.

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Auf die Merkliste setzen
Merken