Berenberg-Gossler-Haus Bürgerhaus für Niendorf e. V.

© Bürgerhaus.niendorf
© Bürgerhaus.niendorf
© Bürgerhaus.niendorf
© Bürgerhaus.niendorf
© Bürgerhaus.niendorf

Seit 1997 ist das Berenberg-Gossler-Haus, Bürgerhaus für Niendorf e. V., ein ehrenamtlich geführtes Stadtteilkulturzentrum. Im Herzen Niendorfs begegnen sich Menschen jeden Alters, Geschlechts und jeder Kultur. Es werden Kunstausstellungen, klassische Musikabende, Open-Air-Veranstaltungen und vieles mehr angeboten.

Enstehungsgeschichte des Stadtteilkulturzentrums

Das Bürgerhaus Niendorf ist seit über 25 Jahren als gemeinnütziger Verein eingetragen und mittlerweile auf ca. 580 Mitglieder angewachsen. In Erinnerung an den Stifter des Hauses, Graf Berenberg-Gossler, erhielt es den Namen: "Berenberg-Gossler-Haus". Das 100-jährige Gebäude kennen viele Niendorfer aus ihrer Kinderzeit, als es noch die "Warteschule (Kindergarten)“ beherbergte, bevor es dann 1997 zur Kultur- und Begegnungsstätte des Hamburger Stadtteils Niendorf wurde. Dies stellte die Geburtsstunde des Hauses als Stadtteilkulturzentrum dar.

Veranstaltungen

Im Bürgerhaus finden zahlreiche Veranstaltungen und Kurse statt. Das Bandbreite der Veranstaltungen ist umfangreich: Rock & Folk „Open Air“, Klassik-Konzerte über Chansons bis zur Folklore, Chorkonzerte, Theater, Kabarett, Lesungen, Zauberei, Dia- oder Filmvorträge, Plattdeutsche Abende oder Kunstausstellungen mit dazugehörigen Vernissagen. Der Höhepunkt des Jahres stellt das Sommerfest dar, das unter den Bäumen im Garten des Bürgerhauses stattfindet. Darüber hinaus werden Kinder-Ferienveranstaltungen sowie regelmäßigen Spielegruppen (Skat, Bridge und Andere) angeboten. Gemeinsam mit der Hochschule für Musik und Theater wurden die Kammermusikreihe "TonArt" ins Leben gerufen. Die Konzerte mit jungen Künstlern erfreuen sich großer Beliebtheit.

Das "Info-Café"

Das Info-Café im Bürgerhaus dient als Treffpunkt für Mitgliedern, Kursteilnehmer und Gäste. Ein gemütlicher Ort, an dem man bei leckerem hausgemachtem Kuchen, Kaffee oder anderen Getränken wunderbar klönen und entspannen kann. Auch Tickets für Veranstaltungen können hier erworben werden. Das Café als auch die anderen Räume des Bürgerhauses können für private Anlässe gemietet werden.

Hamburg CARD

Freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren (HVV) und bis 50% Rabatt bei über 150 touristischen Angeboten

Hamburg CARD

Mehr zum Thema

Eppendorf
© Matthias Pens Fotografie

Stadtteilportrait Eimsbüttel & Eppendorf

Hier findet man prächtige Altbaufassaden, bodenständige und exquisite Restaurants sowie schicke Boutiquen und viele kleine inhabergeführte Läden. Während Eppendorf sehr schick und gepflegt ist, gönnt sich Eimsbüttel den Stil der hanseatischen Gelassenheit. Doch beide Viertel bieten viel Wasser und Grünflächen und sind daher als Wohngegend bei Hamburgern – zurecht – äußerst beliebt.

Eimsbüttel & Eppendorf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN Weitere Empfehlungen

© Liesa Meinen

Newcomer-Musikfestival auf der Reeperbahn Reeperbahn Festival

Das Reeperbahn Festival präsentiert im September wieder ein buntes Programm. Rund 300 Konzerte sind jeweils in den Vorjahren angesetzt, um die kommenden Stars der Musikbranche ins Rampenlicht zu rücken.

Reeperbahn Festival
© LittleStar

Musicalpremiere in Hamburg MAMMA MIA

Nach 19 Jahren kommt das Musical endlich zurück in die Neue Flora. Die Schlüsselfiguren, mitsamt Donna und den Dynamos, sowie die Klassiker von ABBA bringen das Publikum zum Toben.

MAMMA MIA
© 14a Media GmbH

Ein Event für Technik- und Kreativschaffende Hamburg Open

Das Innovations- und Networking-Event setzt sich mit Fragen zu außergewöhnlichen Innovationen und neuartigen Technologien auseinander. Die Hamburg Open 2023 finden in der Halle H des CCH, Congress Center Hamburg, statt.

Hamburg Open

Top-Kundenrezensionen

Keine Bewertungen verfügbar.

Neue Bewertung schreiben

So sieht ihr Text aus

Ihre Bewertung *

Sprachen

Google translator for other languages

Please note that this is an automatic translation.
For better information, you can always switch to the German or English version

Newsletter abonnieren Hamburg-Neuigkeiten und Reisetipps!

Mit unseren regelmäßigen Newslettern erhalten Sie Reisetipps und aktuelle Angebote direkt per E-Mail. Selbstverständlich kostenlos.

© Powell83 – stock.adobe.com
Blaues Icon mit Flaschenpost-Symbol | Hamburg Tourismus

Kostenlose Hamburg-Tipps & Angebote per E-Mail!